foodaktuell.ch
Internetmagazin für die Lebensmittelbranche Mittwoch, 21. Oktober 2020
Fleisch & Delikatessen
Aktuell: Sensation beim Trockenfleisch-Test
Report:
Frischeverlängerung mit Vakuum oder Schutzgas?


Tipps & Wissen: IFFA 2016: Metzgerei-Trends
Backwaren & Confiserie
Aktuell: Innovationen an der ISM 2016: Rückblick
Report:
Neue Stevia-Generation ohne Bitterkeit


Tipps & Wissen: Undeklarierte Allergene in Broten beanstandet
Gastronomie
Aktuell: Kantonslabor Basel prüft Restaurant-Hygiene
Report:
Metzgereiprodukte in der Patientenernährung?


Tipps & Wissen: Geschmacks-Trends von morgen
Inhalt
Home
Nachrichten
Fleisch & ...
Backwaren & ...
Gastronomie
Über uns, Werbung
Archiv, Suche
Impressum
3.2.2016
Messetipp: IFFA 2016 in Frankfurt

„Fleischindustrie 4.0“ nimmt Fahrt auf
anzeigen...

Partner/Sponsoren

Cash+Carry Angehrn: Frische für Profis an neun Standorten in der Deutschschweiz.
Direkt zur CCA-Website:
www.cca-angehrn.ch


Empfohlene Links:

Fachschule für Bäckerei,
Konditorei, Confiserie:
www.richemont.cc


Fachschule für Metzgerei:
www.abzspiez.ch


Internationale Privat-Fachschule für Koch-Profis: European Culinary Center DCT in Vitznau LU
Deutsch: http://german.dct.ch
English: www.culinary.ch


Internet- und Socialmedia-Auftritte:
www.chrisign.ch







Schweizerischer Bäckerei- und Konditorei-Personal-Verband


Nachrichten

31.7.2008

Druckansicht
Abspecken via Unterbewusstsein

Essen allein macht gemäss einem Psychologenteam nicht dick. Dieses rät zu Hypnose. Das umprogrammierte Unterbewusstsein sorge dafür, dass man schneller satt sei.


Dient Essen nur der Ernährung? Nein, man isst primär aus Lust. Aber es gibt auch Esssucht aus seelischer Not und Essen als Trost oder zur Beruhigung. Dicksein mag ein Schutzpanzer sein. Was und wieviel man isst, kann psychische Gründe haben, aber nur bei zuviel Energieaufnahme und zuwenig Bewegung entsteht Übergewicht.

"Essen allein macht nicht dick" - mit dieser provokanten These zieht der deutsche Psychologe Andreas Winter gegen diesen seiner Meinung nach weltweiten Irrtum zu Felde. Der wesentliche Punkt sei, sich über den Hintergrund des Übergewichts zu informieren.

Einer der wesentlichen Faktoren, der zum Dicksein führe, ist die Angst. Angst sei leider auch der Faktor, der bei Fitnessübungen und bei allen guten Ratschlägen zum Abnehmen immer unberücksichtigt bleibe. "Und diesen Faktor haben wir jahrelang übersehen", so Winter im pressetext-Interview. Daher bedürfe es einer neuen Ernährungsberatung.

"Dicksein ist sehr häufig ein Schutzpanzer", bestätigt die Therapeutin Uschi Kolar. "Das Körpergewicht gehorcht nämlich nicht den Wünschen und Gedanken jedes Einzelnen, sondern dem Unterbewusstsein." Daher sei eine therapeutische Hypnose auch ein viel versprechender Ansatz zum Abnehmen. In drei Therapiesitzungen arbeitet sich Kolar mit dem Abnahmewilligen an das Thema heran. Bei der ersten Sitzung werde speziell auf die Ernährungsgewohnheiten und die Bedeutung des Essens eingegangen.

Es sind prinzipiell immer die gleichen Ernährungsfehler, die begangen werden - zu viel Zucker, zu viel Fett und zu wenig Bewegung. Hinzu komme noch das Problem des Heisshungers nach Süssem oder Salzigem. Das Unterbewusstsein lerne, dass Wohlbefinden, gutes Betragen oder Belohnung mit Nahrungsaufnahme gleichzusetzen ist. Und wenn man sich entschliesst, weniger zu essen, dann setzt das Unterbewusstsein dies mit Unwohlsein gleich.

"Abnehmen mit Hypnose ist ganz anders, denn es ist nicht vergleichbar mit Diäten", erklärt die Therapeutin. "Echte Veränderungen in unserem Körper können nur in unserem Unterbewusstsein stattfinden. Und nur die Hypnose wirkt über das Unterbewusstsein." Schlank sein beginne im Kopf. "Man isst ganz normal weiter und stellt schliesslich fest, dass man trotzdem schnell abnimmt." Das "umprogrammierte" Unterbewusstsein sorge dafür, dass man schneller satt ist und dass der Heisshunger nicht mehr da ist.

"Das Unterbewusstsein ist wie ein Kind", so Kolar. Daher sind auch die wiederholten Sätze, dass man es schaffe, von grösster Bedeutung. "Am schlimmsten ist es, mit schlechtem Gewissen zu essen." Kolar setzt darauf, den Abnehm-Willigen deutlich zu vermitteln, dass Essen ausschliesslich der Ernährung diene. "Die goldene Regel dabei ist, sich beim Essen ausschliesslich dem Essen zu widmen und nicht nebenbei Fernzuschauen oder zu lesen." (Text: pte. Bild und Legende: foodaktuell) (gb)


__________________________________________


9.2.2016
Wenn das Essen die Gene verändert
Mütter beeinflussen mit ihrer Ernährung den Fett- und Zuckerstoffwechsel der Nachkommen durch epigenetische Veränderungen.
weiter...

8.2.2016
KURZNEWS 8. Februar 2016
Olivenöl-Preise um 20 Prozent gestiegen / Desinfektionsmittelrückstände in Lebensmitteln nachgewiesen / 23 Mio. Europäer pro Jahr erleiden Lebensmittel-Infektionen
weiter...

4.2.2016
KURZNEWS 4. Februar 2016
Micarna-Gruppe übernimmt Gabriel Fleury SA / Tête de Moine erhält eigenes Fest / Weichmacher fördern Übergewicht
weiter...

2.2.2016
KURZNEWS 2. Februar 2016
Lidl steigert Export von Schweizer Lebensmitteln / Täuschungen mit geschützten Bezeichnungen GUB / GGA / Zu viel Milch produziert / Warum schützt Rohmilch vor Allergien und Asthma?
weiter...

1.2.2016
Schwieriges 2015 für Schweizer Käseexporte
Der geringe Käseexportzuwachs von +0.3% im 2015 wurde dank einer Exportsteigerung ausserhalb der EU erzielt. Mengenmässig wurde 1.5% weniger in die EU exportiert.
weiter...

28.1.2016Hopfenextrakt als natürliches Konservierungsmittel
26.1.2016KURZNEWS 26. Januar 2016
21.1.2016Regelmässiges Streicheln beschleunigt Kälbermast
19.1.2016KURZNEWS 19. Januar 2016
18.1.2016Migros mit stabilem Umsatz im 2015
14.1.2016Wurstwaren wegen Deklarationsmängeln beanstandet
12.1.2016KURZNEWS 12. Januar 2016
8.1.2016Coop im 2015 mit weniger Umsatz
6.1.2016KURZNEWS 6. Januar 2016
5.1.2016Kaffee wirkt entzündungshemmend und zellschützend
30.12.2015fial gegen Nahrungsmittel-Spekulation-Initiative
28.12.2015KURZNEWS 28. Dezember 2015
24.12.2015KURZNEWS 24. Dezember 2015
22.12.2015Alternativen zum abzuschaffenden Schoggigesetz
17.12.2015KURZNEWS 17. Dezember 2015
15.12.2015KURZNEWS 15. Dezember 2015
8.12.2015KURZNEWS 8. Dezember 2015
3.12.2015KURZNEWS 3. Dezember 2015
1.12.2015KURZNEWS 1. Dezember 2015
30.11.2015Offiziell beste Jung-Metzgerin: Manuel Riedweg
26.11.2015KURZNEWS 26. November 2015
24.11.2015Ernst Sutter: offiziell beste Schweizer Metzgerei
19.11.2015KURZNEWS 19. November 2015
17.11.2015KURZNEWS 17. November 2015
11.11.2015Erforscht: Zartheit von vakuum-gegartem Fleisch

Eine vollständige Liste aller älteren Nachrichten finden Sie im Archiv


Die Redaktion empfiehlt:

Archiv der Nachrichten

Archiv der Varia-Beiträge

foodaktuell.ch-Newsletter

foodaktuell Journal (Print)

Delikatessen-Führer delikatessenschweiz.ch






Copyright Codex flores, Huobstr. 15, CH-8808 Pfäffikon (SZ)