foodaktuell.ch
Internetmagazin für die Lebensmittelbranche Sonntag, 25. Oktober 2020
Fleisch & Delikatessen
Aktuell: Sensation beim Trockenfleisch-Test
Report:
Frischeverlängerung mit Vakuum oder Schutzgas?


Tipps & Wissen: IFFA 2016: Metzgerei-Trends
Backwaren & Confiserie
Aktuell: Innovationen an der ISM 2016: Rückblick
Report:
Neue Stevia-Generation ohne Bitterkeit


Tipps & Wissen: Undeklarierte Allergene in Broten beanstandet
Gastronomie
Aktuell: Kantonslabor Basel prüft Restaurant-Hygiene
Report:
Metzgereiprodukte in der Patientenernährung?


Tipps & Wissen: Geschmacks-Trends von morgen
Inhalt
Home
Nachrichten
Fleisch & ...
Backwaren & ...
Gastronomie
Über uns, Werbung
Archiv, Suche
Impressum
3.2.2016
Messetipp: IFFA 2016 in Frankfurt

„Fleischindustrie 4.0“ nimmt Fahrt auf
anzeigen...

Partner/Sponsoren

Cash+Carry Angehrn: Frische für Profis an neun Standorten in der Deutschschweiz.
Direkt zur CCA-Website:
www.cca-angehrn.ch


Empfohlene Links:

Fachschule für Bäckerei,
Konditorei, Confiserie:
www.richemont.cc


Fachschule für Metzgerei:
www.abzspiez.ch


Internationale Privat-Fachschule für Koch-Profis: European Culinary Center DCT in Vitznau LU
Deutsch: http://german.dct.ch
English: www.culinary.ch


Internet- und Socialmedia-Auftritte:
www.chrisign.ch







Schweizerischer Bäckerei- und Konditorei-Personal-Verband


Nachrichten

26.11.2008

Druckansicht
Skihütte wird Master Best of Swiss Gastro 2009

Master Best of Swiss Gastro 2009 ist das El Paradiso in St. Moritz: Auf 2181 Meter über dem Meer, die wohl luxuriöseste Skihütte der Schweiz an spektakulärer Lage unter dem Piz Nair.



Vor vollem Haus wurden am 24.11.2008 in der MaagEventHall im Zürcher Trendquartier Escherwyss die begehrten Best of Swiss Gastro Awards verliehen. Fünf Gault-Millau- Köche sorgten für ein überraschendes Dinner. „Wer nicht geniessen kann, wird selber ungeniessbar!“ Diese These, von einer Besucherin des Best of Swiss Gastro Awards geäussert, konnte bei der Jubiläumsausgabe des grössten Publikumswettbewerb der Gastrobranche nicht überprüft werden – es waren schlicht zu viele Geniesser anwesend. Angefangen beim glamourösen Moderationspaar Anna Maier und Dani Fohrler, welche spontan und witzig durch den Abend führten.

Die komödiantisch versierte Acapella-Truppe A-Live sowie das akrobatischmusikalische Comedy-Trio Starbugs aus Bern liessen die 600 Gäste in den Genuss bester Unterhaltung kommen. Auch die Sieger des Best of Swiss Gastro Awards durften geniessen – nämlich ihren Erfolg und die Anerkennung der Branche.

Die Gewinner:

• El Paradiso, St. Moritz: Master Best of Swiss Gastro 2009 (Bild)

• El Paradiso, St. Moritz: Kategorie Activity

• Restaurant Pur im Seedamm Plaza, Pfäffikon: Kategorie Gourmet

• Woods Restaurant Bar Lounge, Schötz: Kategorie Nightlife

• Natura Güggeli, Märwil: Kategorie On the Move

• Milliways (Google-Personalrestaurant), Zürich:

Kategorie Bussines&Care

• Gentile, St. Gallen: Kategorie Trend

• Wysses Rössli, Schwyz: Kategorie Classic

Die Hauptgewinner des Abends, das Inhaberpaar vom el Paradiso, durften neben der begehrten Auszeichnung in Form eines währschaften Holz- Schweizerkreuzes nicht nur einen brandneuen Smart mit Firmenlogo entgegen nehmen, sondern verkündeten auch gleich noch einen Weltrekordversuch! Am 21. Dezember im el Paradiso auf über 2000 Meter Höhe die längste Crèmeschnitte hergestellt. Über 1400 Meter lang soll sie werden!

Über die Gewinner

Master & Winner Activity : El Paradiso: Auf 2181 Meter über dem Meer ist man dem Himmel ein wenig näher. Vor allem, wenn man zu Gast ist im el paradiso, wo sich die einmalig schöne Landschaft des Engadins harmonisch mit gehoberner Gastronomie verbindet. Die wohl luxuriöseste Skihütte der Schweiz liegt an spektakulärer Lage unter dem Piz Nair und über der Oberengadiner Seenplatte, mit atemberaubender Aussicht auf Champfèrer- und Silvaplanasee und die Berge Muottas Muragl und Piz Corvatsch.

Winner Classic: Wysses Rössli: Das Traditionshaus liegt an einmaliger Lage am Fuss der Mythen im Herzen des Kantonshauptortes Schwyz. Die liebevollen Arrangements, das stilvolle Interieur und die Herzlichkeit vereinen sich zum typischen Wysses-Rössli-Ambiente.

Winner Gourmet: Restaurant Pur: Das Hotel Seedamm Plaza in Pfäffikon am oberen Zürichsee hat sich auf Kongresse, Seminare, Tagungen und diverse Formen von Events spezialisiert. Unbestrittenes Flaggschiff des Seedamm Plaza ist jedoch das im Sommer 2007 eröffnete Gourmetrestaurant PUR, geführt von der charmanten Gastgeberin Franziska Sägesser. Im Mittelpunkt des Konzeptes stehen die zwei Chefs-Tables mit acht Plätzen - hier kann man den PUR-Köchen im wahrsten Sinne des Wortes in die Töpfe schauen.

Winner Bar & Nightlife: Woods: Das Woods im luzernischen Schötz ist ein geglücktes Beispiel dafür, wie man ein traditionelles Lokal durch eine konsequente, aber sorgfältige Umgestaltung in die Zukunft führen kann. Das Thema Holz wird dabei konsequent durchgezogen. So trägt der Raum für grössere Anlässe den schönen Namen Birkensaal.

Winner on the Move: Natura Güggeli: Die Natura Güggeli AG ist Marktleader im Take-away von Schweizer Grillpoulets mit Suisse Garantie. Mit auffälligen Verkaufs-Mobilen (nur echt mit dem Güggeli oben drauf) werden halbe oder ganze Poulets zum Mitnehmen angeboten. Dazu gibt es Bürli, Laugenbretzel, Bratkartoffeln, diverse Saucen und Getränke.

Winner Business & Care: Milliways: In den Büros von Google ist alles anders, so kann natürlich auch das Mitarbeiterrestaurant Milliways, betrieben von Compass, nicht einfach normal sein. Im Milliways bekommen die rund 800 Google-Mitarbeitenden am Standort Zürich Frühstück, Mittagessen und Znacht. Und das alles völlig kostenlos.

Winner Trend: Gentile: Das Gentile ist ein modernes Restaurant, das über den ganzen Tag hinweg frische, gesunde und warme Speisen anbietet. Ziel ist die Kombination von Haute Cuisine mit Take away. "Time to eat", so lautet der entspannte Claum. Das Interieur wartet auf mit zwei riesigen Kronleuchtern, welche die offene, schwarz-weiss geplättelte Küche in warmes Licht tauchen. (Medienmitteilung Gastroawards) (gb)


__________________________________________


9.2.2016
Wenn das Essen die Gene verändert
Mütter beeinflussen mit ihrer Ernährung den Fett- und Zuckerstoffwechsel der Nachkommen durch epigenetische Veränderungen.
weiter...

8.2.2016
KURZNEWS 8. Februar 2016
Olivenöl-Preise um 20 Prozent gestiegen / Desinfektionsmittelrückstände in Lebensmitteln nachgewiesen / 23 Mio. Europäer pro Jahr erleiden Lebensmittel-Infektionen
weiter...

4.2.2016
KURZNEWS 4. Februar 2016
Micarna-Gruppe übernimmt Gabriel Fleury SA / Tête de Moine erhält eigenes Fest / Weichmacher fördern Übergewicht
weiter...

2.2.2016
KURZNEWS 2. Februar 2016
Lidl steigert Export von Schweizer Lebensmitteln / Täuschungen mit geschützten Bezeichnungen GUB / GGA / Zu viel Milch produziert / Warum schützt Rohmilch vor Allergien und Asthma?
weiter...

1.2.2016
Schwieriges 2015 für Schweizer Käseexporte
Der geringe Käseexportzuwachs von +0.3% im 2015 wurde dank einer Exportsteigerung ausserhalb der EU erzielt. Mengenmässig wurde 1.5% weniger in die EU exportiert.
weiter...

28.1.2016Hopfenextrakt als natürliches Konservierungsmittel
26.1.2016KURZNEWS 26. Januar 2016
21.1.2016Regelmässiges Streicheln beschleunigt Kälbermast
19.1.2016KURZNEWS 19. Januar 2016
18.1.2016Migros mit stabilem Umsatz im 2015
14.1.2016Wurstwaren wegen Deklarationsmängeln beanstandet
12.1.2016KURZNEWS 12. Januar 2016
8.1.2016Coop im 2015 mit weniger Umsatz
6.1.2016KURZNEWS 6. Januar 2016
5.1.2016Kaffee wirkt entzündungshemmend und zellschützend
30.12.2015fial gegen Nahrungsmittel-Spekulation-Initiative
28.12.2015KURZNEWS 28. Dezember 2015
24.12.2015KURZNEWS 24. Dezember 2015
22.12.2015Alternativen zum abzuschaffenden Schoggigesetz
17.12.2015KURZNEWS 17. Dezember 2015
15.12.2015KURZNEWS 15. Dezember 2015
8.12.2015KURZNEWS 8. Dezember 2015
3.12.2015KURZNEWS 3. Dezember 2015
1.12.2015KURZNEWS 1. Dezember 2015
30.11.2015Offiziell beste Jung-Metzgerin: Manuel Riedweg
26.11.2015KURZNEWS 26. November 2015
24.11.2015Ernst Sutter: offiziell beste Schweizer Metzgerei
19.11.2015KURZNEWS 19. November 2015
17.11.2015KURZNEWS 17. November 2015
11.11.2015Erforscht: Zartheit von vakuum-gegartem Fleisch

Eine vollständige Liste aller älteren Nachrichten finden Sie im Archiv


Die Redaktion empfiehlt:

Archiv der Nachrichten

Archiv der Varia-Beiträge

foodaktuell.ch-Newsletter

foodaktuell Journal (Print)

Delikatessen-Führer delikatessenschweiz.ch






Copyright Codex flores, Huobstr. 15, CH-8808 Pfäffikon (SZ)