foodaktuell.ch
Internetmagazin für die Lebensmittelbranche Mittwoch, 28. Oktober 2020
Fleisch & Delikatessen
Aktuell: Sensation beim Trockenfleisch-Test
Report:
Frischeverlängerung mit Vakuum oder Schutzgas?


Tipps & Wissen: IFFA 2016: Metzgerei-Trends
Backwaren & Confiserie
Aktuell: Innovationen an der ISM 2016: Rückblick
Report:
Neue Stevia-Generation ohne Bitterkeit


Tipps & Wissen: Undeklarierte Allergene in Broten beanstandet
Gastronomie
Aktuell: Kantonslabor Basel prüft Restaurant-Hygiene
Report:
Metzgereiprodukte in der Patientenernährung?


Tipps & Wissen: Geschmacks-Trends von morgen
Inhalt
Home
Nachrichten
Fleisch & ...
Backwaren & ...
Gastronomie
Über uns, Werbung
Archiv, Suche
Impressum
3.2.2016
Messetipp: IFFA 2016 in Frankfurt

„Fleischindustrie 4.0“ nimmt Fahrt auf
anzeigen...

Partner/Sponsoren

Cash+Carry Angehrn: Frische für Profis an neun Standorten in der Deutschschweiz.
Direkt zur CCA-Website:
www.cca-angehrn.ch


Empfohlene Links:

Fachschule für Bäckerei,
Konditorei, Confiserie:
www.richemont.cc


Fachschule für Metzgerei:
www.abzspiez.ch


Internationale Privat-Fachschule für Koch-Profis: European Culinary Center DCT in Vitznau LU
Deutsch: http://german.dct.ch
English: www.culinary.ch


Internet- und Socialmedia-Auftritte:
www.chrisign.ch







Schweizerischer Bäckerei- und Konditorei-Personal-Verband


Nachrichten

15.1.2009

Druckansicht
Anton Schmutz wird neuer GastroSuisse-Direktor

GastroSuisse-Direktor Dr. Florian Hew tritt Mitte 2009 altersbedingt zurück. Fromartedirektor Anton Schmutz ist zum neuen GastroSuisse-Direktor gewählt worden.


Anton Schmutz, Ingenieur FH, wird Mitte 2009 auf Dr. Florian Hew folgen, der seit 1994 im Amt ist und 2009 das Pensionsalter erreicht. Anton Schmutz (geb. 1959), gelernter Käser, ist Lebensmittelingenieur FH. Er verfügt über ein Nachdiplomstudium in Unternehmensführung. Er hat sich in professioneller Medienarbeit weitergebildet und ist sehr sprachgewandt. Anton Schmutz ist seit 1996 Direktor des Verbandes Fromarte, die Schweizer Käsespezialisten. Der neue Direktor ist verheiratet und Vater zweier Kinder.

Anton Schmutz bringt aufgrund seiner Persönlichkeit, seiner Führungserfahrung und seiner politischen Arbeit alle notwendigen Voraussetzungen mit für die operative Leitung von GastroSuisse, dem führenden nationalen Verband für Hotellerie und Restauration. "Wir freuen uns, zusammen mit Anton Schmutz die Herausforderungen der Zukunft anzugehen", erklärt GastroSuisse-Zentralpräsident Klaus Künzli im Namen des Vorstandes zur Wahl des neuen Direktors.

Die Übergabe durch den amtierenden Direktor Dr. Florian Hew an Anton Schmutz wird per Mitte Jahr stattfinden. Die umfassende Würdigung des langjährigen engagierten Wirkens von Dr. Florian Hew für GastroSuisse, für die Mitgliedschaft und die Branche wird an der Delegiertenversammlung 2009 erfolgen. (Medienmitteilung GastroSuisse).

Bedauern bei Fromarte

FROMARTE die Schweizer Käsespezialisten haben mit grossem Bedauern die Demission ihres langjährigen Direktors Anton Schmutz zur Kenntnis genommen. Anton Schmutz verlässt FROMARTE nach 14 Jahren überzeugtem Engagement für die gewerblichen Käsehersteller, während denen er bei den Käsern und der Schweizer Milchwirtschaft grosse Anerkennung für sein berufliches Wirken erlangt hat.

Unter seiner Führung haben sich die gewerblichen Käsehersteller in den letzten Jahren zu einer bedeutenden Unternehmergruppe in der Schweizerischen Milchwirtschaft entwickelt, sei es in der politischen Interessenvertretung oder in der Absatzförderung der traditionellen Schweizer Käse und regionalen Spezialitäten im In- und Ausland.

Anton Schmutz ist der Gründer zweier bekannten Käsewettbewerbe, die heute einen weltweiten Ruf geniessen, die SWISS CHEESE AWARDS und die Olympiade der Bergkäse. Offen und ehrlich, aber auch visionär und entschlossen hat Anton Schmutz die Position der gewerblichen Käsehersteller und Milchkäufer vertreten, mit dem Ziel die unternehmerische Freiheit der Käser in ihrer Position zwischen dem Handel und der Milchproduktion zu stärken. Wir bedauern seinen Wechsel sehr und akzeptieren seinen Entscheid. Im Namen des Zentralvorstandes wünsche ich ihm viel Erfolg an der Spitze von GastroSuisse und danke ihm für die geleistete Arbeit in seiner Funktion als Direktor der FROMARTE. (René Kolly, Präsident FROMARTE)

Über GastroSuisse und Fromarte

GastroSuisse ist der führende nationale Verband für Hotellerie und Restauration. Rund 21'000 Mitglieder (Hotels, Pensionen, Gasthöfe, Restaurants und Cafés), organisiert in 26 Kantonalsektionen und vier Fachgruppen, gehören dem grössten gastgewerblichen Arbeitgeberverband an.

FROMARTE ist der Interessenverband der milchverarbeitenden Unternehmen setzt sich für die Erhaltung der dezentralen Milchverarbeitungsstruktur ein stellt die Käserei als existenzfähigen Familienbetrieb zur Unterstützung des ländlichen Raums ins Zentrum. (gb)


__________________________________________


9.2.2016
Wenn das Essen die Gene verändert
Mütter beeinflussen mit ihrer Ernährung den Fett- und Zuckerstoffwechsel der Nachkommen durch epigenetische Veränderungen.
weiter...

8.2.2016
KURZNEWS 8. Februar 2016
Olivenöl-Preise um 20 Prozent gestiegen / Desinfektionsmittelrückstände in Lebensmitteln nachgewiesen / 23 Mio. Europäer pro Jahr erleiden Lebensmittel-Infektionen
weiter...

4.2.2016
KURZNEWS 4. Februar 2016
Micarna-Gruppe übernimmt Gabriel Fleury SA / Tête de Moine erhält eigenes Fest / Weichmacher fördern Übergewicht
weiter...

2.2.2016
KURZNEWS 2. Februar 2016
Lidl steigert Export von Schweizer Lebensmitteln / Täuschungen mit geschützten Bezeichnungen GUB / GGA / Zu viel Milch produziert / Warum schützt Rohmilch vor Allergien und Asthma?
weiter...

1.2.2016
Schwieriges 2015 für Schweizer Käseexporte
Der geringe Käseexportzuwachs von +0.3% im 2015 wurde dank einer Exportsteigerung ausserhalb der EU erzielt. Mengenmässig wurde 1.5% weniger in die EU exportiert.
weiter...

28.1.2016Hopfenextrakt als natürliches Konservierungsmittel
26.1.2016KURZNEWS 26. Januar 2016
21.1.2016Regelmässiges Streicheln beschleunigt Kälbermast
19.1.2016KURZNEWS 19. Januar 2016
18.1.2016Migros mit stabilem Umsatz im 2015
14.1.2016Wurstwaren wegen Deklarationsmängeln beanstandet
12.1.2016KURZNEWS 12. Januar 2016
8.1.2016Coop im 2015 mit weniger Umsatz
6.1.2016KURZNEWS 6. Januar 2016
5.1.2016Kaffee wirkt entzündungshemmend und zellschützend
30.12.2015fial gegen Nahrungsmittel-Spekulation-Initiative
28.12.2015KURZNEWS 28. Dezember 2015
24.12.2015KURZNEWS 24. Dezember 2015
22.12.2015Alternativen zum abzuschaffenden Schoggigesetz
17.12.2015KURZNEWS 17. Dezember 2015
15.12.2015KURZNEWS 15. Dezember 2015
8.12.2015KURZNEWS 8. Dezember 2015
3.12.2015KURZNEWS 3. Dezember 2015
1.12.2015KURZNEWS 1. Dezember 2015
30.11.2015Offiziell beste Jung-Metzgerin: Manuel Riedweg
26.11.2015KURZNEWS 26. November 2015
24.11.2015Ernst Sutter: offiziell beste Schweizer Metzgerei
19.11.2015KURZNEWS 19. November 2015
17.11.2015KURZNEWS 17. November 2015
11.11.2015Erforscht: Zartheit von vakuum-gegartem Fleisch

Eine vollständige Liste aller älteren Nachrichten finden Sie im Archiv


Die Redaktion empfiehlt:

Archiv der Nachrichten

Archiv der Varia-Beiträge

foodaktuell.ch-Newsletter

foodaktuell Journal (Print)

Delikatessen-Führer delikatessenschweiz.ch






Copyright Codex flores, Huobstr. 15, CH-8808 Pfäffikon (SZ)