foodaktuell.ch
Internetmagazin für die Lebensmittelbranche Mittwoch, 21. Oktober 2020
Fleisch & Delikatessen
Aktuell: Sensation beim Trockenfleisch-Test
Report:
Frischeverlängerung mit Vakuum oder Schutzgas?


Tipps & Wissen: IFFA 2016: Metzgerei-Trends
Backwaren & Confiserie
Aktuell: Innovationen an der ISM 2016: Rückblick
Report:
Neue Stevia-Generation ohne Bitterkeit


Tipps & Wissen: Undeklarierte Allergene in Broten beanstandet
Gastronomie
Aktuell: Kantonslabor Basel prüft Restaurant-Hygiene
Report:
Metzgereiprodukte in der Patientenernährung?


Tipps & Wissen: Geschmacks-Trends von morgen
Inhalt
Home
Nachrichten
Fleisch & ...
Backwaren & ...
Gastronomie
Über uns, Werbung
Archiv, Suche
Impressum
3.2.2016
Messetipp: IFFA 2016 in Frankfurt

„Fleischindustrie 4.0“ nimmt Fahrt auf
anzeigen...

Partner/Sponsoren

Cash+Carry Angehrn: Frische für Profis an neun Standorten in der Deutschschweiz.
Direkt zur CCA-Website:
www.cca-angehrn.ch


Empfohlene Links:

Fachschule für Bäckerei,
Konditorei, Confiserie:
www.richemont.cc


Fachschule für Metzgerei:
www.abzspiez.ch


Internationale Privat-Fachschule für Koch-Profis: European Culinary Center DCT in Vitznau LU
Deutsch: http://german.dct.ch
English: www.culinary.ch


Internet- und Socialmedia-Auftritte:
www.chrisign.ch







Schweizerischer Bäckerei- und Konditorei-Personal-Verband


Nachrichten

10.6.2009

Druckansicht
Neuer Nespresso-Produktionsbetrieb in Avenches

Nestlé hat heute das zweite Nestlé Nespresso Produktions- und Verteilzentrum in Avenches VD eingeweiht. Darin werden jährlich 4,8 Mia Nespresso-Kapseln produziert.



Nestlé hat am 10.6.2009 das zweite Nestlé Nespresso Produktions- und Verteilzentrum in Avenches (Schweiz) eingeweiht, in Anwesenheit von Doris Leuthard, Vorsteherin des Schweizerischen Volkswirtschaftsdepartements, und Jean-Claude Mermoud, Vorsteher des Wirtschaftsdepartements des Kantons Waadt. Petraea Heynike, Generaldirektorin der Nestlé AG und Präsidentin von Nestlé Nespresso, sowie Richard Girardot, CEO von Nestlé Nespresso, waren ebenfalls anwesend.

Die Investition von Nestlé in Avenches stellt ein weiteres Beispiel der Gemeinsamen Wertschöpfung, dem Geschäftsführungsgrundsatz des Unternehmens, dar. Nicht alleine Nestlé zieht Nutzen aus diesem Projekt, sondern auch die lokale Gemeinde: über 65 lokale Unternehmen waren am Bau der Einrichtung beteiligt.

Die neue, 400'000 m3 grosse, hochmoderne Einrichtung wird das künftige Wachstum des Unternehmens ankurbeln, indem sie jährlich 4,8 Milliarden Nespresso-Kapseln produziert und verteilt - eine Kapazität, welche über die nächsten drei Jahre verdoppelt werden kann.

Das neue Nestlé Nespresso Produktions- und Verteilzentrum wird bis Ende des Jahres 340 Mitarbeiter anstellen. Diese Zahl soll sich bis Ende 2012 auf 600 erhöhen, was Nestlé Nespresso zum grössten Arbeitgeber der Region macht. Bis 2012 werden insgesamt rund 1'400 Personen indirekt von den Aktivitäten des Unternehmens in der Umgebung profitieren. Unter den vielen nutzbringenden Aspekten, die Nestlé nach Avenches gebracht hat, sind die Mitfinanzierung der ersten Kindertagesstätte der Stadt sowie die Versorgung von 520 Haushalten mit heissem Wasser in den Sommermonaten.

Die neue Nespresso-Einrichtung in Avenches stellt eine Investition von CHF 300 Millionen in eine der vier strategischen Wachstumsplattformen Nestlé's für die Zukunft dar. Jene sind Nutrition, Gesundheit und Wellness, Popularly Positioned Products (PPPs), Ausser-Haus-Konsum sowie Premium- und Luxusprodukte. Weitere Beispiele für Premiumprodukte innerhalb des Nestlé-Portfolios sind Mövenpick of Switzerland Speiseeis, S.Pellegrino und Perrier Mineralwasser sowie Cailler, Perugina, Baci und Nestlé Noir Schokolade. Insgesamt wird der Bereich der Premium-Nahrungsmittel und -Getränke bis 2020 voraussichtlich um mehr als 13% pro Jahr wachsen.

Nestlé Nespresso über sich selbst

Nestlé Nespresso ist der Weltmarktführer im Bereich des hochwertigen portionierten Premiumkaffees. Mit derzeit 7 Millionen Nespresso Club-Mitgliedern in 50 Ländern, erzielte das Geschäft von Nestlé Nespresso während fast einem Jahrzehnt eine hohe zweistellige Wachstumsrate und verzeichnet heute einen Umsatz von über CHF 2 Milliarden. (Mitteilung Nestlé) (gb)


__________________________________________


9.2.2016
Wenn das Essen die Gene verändert
Mütter beeinflussen mit ihrer Ernährung den Fett- und Zuckerstoffwechsel der Nachkommen durch epigenetische Veränderungen.
weiter...

8.2.2016
KURZNEWS 8. Februar 2016
Olivenöl-Preise um 20 Prozent gestiegen / Desinfektionsmittelrückstände in Lebensmitteln nachgewiesen / 23 Mio. Europäer pro Jahr erleiden Lebensmittel-Infektionen
weiter...

4.2.2016
KURZNEWS 4. Februar 2016
Micarna-Gruppe übernimmt Gabriel Fleury SA / Tête de Moine erhält eigenes Fest / Weichmacher fördern Übergewicht
weiter...

2.2.2016
KURZNEWS 2. Februar 2016
Lidl steigert Export von Schweizer Lebensmitteln / Täuschungen mit geschützten Bezeichnungen GUB / GGA / Zu viel Milch produziert / Warum schützt Rohmilch vor Allergien und Asthma?
weiter...

1.2.2016
Schwieriges 2015 für Schweizer Käseexporte
Der geringe Käseexportzuwachs von +0.3% im 2015 wurde dank einer Exportsteigerung ausserhalb der EU erzielt. Mengenmässig wurde 1.5% weniger in die EU exportiert.
weiter...

28.1.2016Hopfenextrakt als natürliches Konservierungsmittel
26.1.2016KURZNEWS 26. Januar 2016
21.1.2016Regelmässiges Streicheln beschleunigt Kälbermast
19.1.2016KURZNEWS 19. Januar 2016
18.1.2016Migros mit stabilem Umsatz im 2015
14.1.2016Wurstwaren wegen Deklarationsmängeln beanstandet
12.1.2016KURZNEWS 12. Januar 2016
8.1.2016Coop im 2015 mit weniger Umsatz
6.1.2016KURZNEWS 6. Januar 2016
5.1.2016Kaffee wirkt entzündungshemmend und zellschützend
30.12.2015fial gegen Nahrungsmittel-Spekulation-Initiative
28.12.2015KURZNEWS 28. Dezember 2015
24.12.2015KURZNEWS 24. Dezember 2015
22.12.2015Alternativen zum abzuschaffenden Schoggigesetz
17.12.2015KURZNEWS 17. Dezember 2015
15.12.2015KURZNEWS 15. Dezember 2015
8.12.2015KURZNEWS 8. Dezember 2015
3.12.2015KURZNEWS 3. Dezember 2015
1.12.2015KURZNEWS 1. Dezember 2015
30.11.2015Offiziell beste Jung-Metzgerin: Manuel Riedweg
26.11.2015KURZNEWS 26. November 2015
24.11.2015Ernst Sutter: offiziell beste Schweizer Metzgerei
19.11.2015KURZNEWS 19. November 2015
17.11.2015KURZNEWS 17. November 2015
11.11.2015Erforscht: Zartheit von vakuum-gegartem Fleisch

Eine vollständige Liste aller älteren Nachrichten finden Sie im Archiv


Die Redaktion empfiehlt:

Archiv der Nachrichten

Archiv der Varia-Beiträge

foodaktuell.ch-Newsletter

foodaktuell Journal (Print)

Delikatessen-Führer delikatessenschweiz.ch






Copyright Codex flores, Huobstr. 15, CH-8808 Pfäffikon (SZ)