foodaktuell.ch
Internetmagazin für die Lebensmittelbranche Samstag, 31. Oktober 2020
Fleisch & Delikatessen
Aktuell: Sensation beim Trockenfleisch-Test
Report:
Frischeverlängerung mit Vakuum oder Schutzgas?


Tipps & Wissen: IFFA 2016: Metzgerei-Trends
Backwaren & Confiserie
Aktuell: Innovationen an der ISM 2016: Rückblick
Report:
Neue Stevia-Generation ohne Bitterkeit


Tipps & Wissen: Undeklarierte Allergene in Broten beanstandet
Gastronomie
Aktuell: Kantonslabor Basel prüft Restaurant-Hygiene
Report:
Metzgereiprodukte in der Patientenernährung?


Tipps & Wissen: Geschmacks-Trends von morgen
Inhalt
Home
Nachrichten
Fleisch & ...
Backwaren & ...
Gastronomie
Über uns, Werbung
Archiv, Suche
Impressum
3.2.2016
Messetipp: IFFA 2016 in Frankfurt

„Fleischindustrie 4.0“ nimmt Fahrt auf
anzeigen...

Partner/Sponsoren

Cash+Carry Angehrn: Frische für Profis an neun Standorten in der Deutschschweiz.
Direkt zur CCA-Website:
www.cca-angehrn.ch


Empfohlene Links:

Fachschule für Bäckerei,
Konditorei, Confiserie:
www.richemont.cc


Fachschule für Metzgerei:
www.abzspiez.ch


Internationale Privat-Fachschule für Koch-Profis: European Culinary Center DCT in Vitznau LU
Deutsch: http://german.dct.ch
English: www.culinary.ch


Internet- und Socialmedia-Auftritte:
www.chrisign.ch







Schweizerischer Bäckerei- und Konditorei-Personal-Verband


Nachrichten

2.6.2011

Druckansicht
Berner Weltrekord: 245 m langer Fleischspiess

Die Berner Metzgerei Meinen hat am 28.5.2011 den Weltrekord für den längsten Fleischspiess erzielt im Beisein eines Guinessbuch-Vertreters.



Das Grillier-Prozedere eines so langen und schweren Fleischspiesses ist kompliziert, erfordert viel Personal und eingeübte Kommandos. Schon nur die Konstruktion ist anspruchsvoll, soll der Spiess doch nach der Rekord-Beglaubigung sofort portionenweise verkauft werden können. Trotz der monströsen Dimensionen soll er professionell grilliert, portioniert und schmackhaft sein.

Auch die Fleischbranche entdeckt den Sinn und Zweck von Glamour-Autritten: Die Berner Metzgerei Meinen hat am 28.5.2011 den Weltrekord für den den längsten Fleischspiess geschafft. Guinessbuch-Vertreter Olaf Kuchenbecker aus Hamburg anerkannte den Rekord um 11.40.



Metzger-Familie Lüthi bestreicht den Spiess liebevoll mit Ölmarinade. Von links: Kurt, Paul sen, Paul jun.


Der 350 kg schwere «Berner Spiess» von 245.4 Meter Länge (an einem Stück selbstverständlich) wurde von 11:00 Uhr bis 11:30 Uhr auf einem 30m langen eigens gebauten Grill auf 500 kg Holzkohle grilliert. Er bestand aus Einzelstücken von handlicher Länge, die mit einem Draht verbunden waren. Wie eine Schlange von mehreren Windungen wurde er auf den Grill gelegt.



Gewendet wurden die Portionen einzeln von Hand, immer noch im Draht verbunden.


Dreissig Mitarbeitende von Meinen erarbeiteten in Wyssachen im Emmental diesen Rekord anlässlich des Feuerwehrfestes zusammen mit der Dorf-Feuerwehr. Das komplizierte Prozedere (Auflegen und vom Feuer nehmen zum Wenden) übten alle Beteiligten vorher trocken. Um 11:35 wurde es ruhig um den Grill. Kuchenbecker vermass mit scharfen Augen die Länge des Spiesses, degustierte ihn und verkündete um 11:40, dass die Schweiz einen neuen Weltrekord hält.



Der Guinessbuch-Vertreter lässt verkünden, dass der Rekord bestanden sei.


Durch die Kombination von Holzkohle und grilliertem Fleisch entstand auf dem Viehschauplatz eine festliche Grillathmosphäre. 1500 hungrige Zuschauer beobachteten das Spektakel bei strahlendem Wetter und konnten den Spiess anschliessend essen. Die ganzen 350 Kilo wurden sofort verkauft oder teilweise verschenkt. Tele Bärn sendete einen Beitrag, ebenso mehrere Lokalradios und Zeitungen. Auf www.bernerzeitung.ch oder http://www.meinen-bern.ch/aktuell.html kann man sich das Video ansehen.


Freude herrscht im Weltrekordbrecher-Team der Metzgerei Meinen.

Der extra dafür kreierte Spiess bestand aus bardiertem Fleischbrät mit Käse. Er wird bei Meinen wieder produziert und ist ab sofort unter dem Namen «Berner Spiess» in der Migros der Region Aare als ADR-Produkt erhältlich («Aus der Region – Für die Region»). Demnächst ist der Weltrekord auf der Guinessbuch-Website zu finden (www.guinessworldrecords.de) und nächstes Jahr in der Buchausgabe. (Text: (GB / Peter Erhard. Bilder: Arthur Rossetti)

Über Meinen AG

Die Meinen AG in Bern, eine Tochter von Lüthi & Portmann Fleischwaren AG, ist seit 2003 als eine der ersten Schweizer Metzgereien mit Wurstwaren im Export aktiv. Und sie bekennt sich zur Regionalität: Nahezu 90% der Rohstoffe stammen aus der Region Bern. Die Erfolgsgeschichte der Meinen AG begann im 1890. Schon die zweite Generation kaufte 1916 nahe des heutigen Betriebsstandorts eine Metzgerei. Als Grossvater Meinen 1926 dem Migros-Gründer Gottlieb Duttweiler die erste Wurst lieferte, legte er damit den Grundstein zu einer erfolgreichen, immer noch andauernden Zusammenarbeit. www.meinen-bern.ch (gb)


__________________________________________


9.2.2016
Wenn das Essen die Gene verändert
Mütter beeinflussen mit ihrer Ernährung den Fett- und Zuckerstoffwechsel der Nachkommen durch epigenetische Veränderungen.
weiter...

8.2.2016
KURZNEWS 8. Februar 2016
Olivenöl-Preise um 20 Prozent gestiegen / Desinfektionsmittelrückstände in Lebensmitteln nachgewiesen / 23 Mio. Europäer pro Jahr erleiden Lebensmittel-Infektionen
weiter...

4.2.2016
KURZNEWS 4. Februar 2016
Micarna-Gruppe übernimmt Gabriel Fleury SA / Tête de Moine erhält eigenes Fest / Weichmacher fördern Übergewicht
weiter...

2.2.2016
KURZNEWS 2. Februar 2016
Lidl steigert Export von Schweizer Lebensmitteln / Täuschungen mit geschützten Bezeichnungen GUB / GGA / Zu viel Milch produziert / Warum schützt Rohmilch vor Allergien und Asthma?
weiter...

1.2.2016
Schwieriges 2015 für Schweizer Käseexporte
Der geringe Käseexportzuwachs von +0.3% im 2015 wurde dank einer Exportsteigerung ausserhalb der EU erzielt. Mengenmässig wurde 1.5% weniger in die EU exportiert.
weiter...

28.1.2016Hopfenextrakt als natürliches Konservierungsmittel
26.1.2016KURZNEWS 26. Januar 2016
21.1.2016Regelmässiges Streicheln beschleunigt Kälbermast
19.1.2016KURZNEWS 19. Januar 2016
18.1.2016Migros mit stabilem Umsatz im 2015
14.1.2016Wurstwaren wegen Deklarationsmängeln beanstandet
12.1.2016KURZNEWS 12. Januar 2016
8.1.2016Coop im 2015 mit weniger Umsatz
6.1.2016KURZNEWS 6. Januar 2016
5.1.2016Kaffee wirkt entzündungshemmend und zellschützend
30.12.2015fial gegen Nahrungsmittel-Spekulation-Initiative
28.12.2015KURZNEWS 28. Dezember 2015
24.12.2015KURZNEWS 24. Dezember 2015
22.12.2015Alternativen zum abzuschaffenden Schoggigesetz
17.12.2015KURZNEWS 17. Dezember 2015
15.12.2015KURZNEWS 15. Dezember 2015
8.12.2015KURZNEWS 8. Dezember 2015
3.12.2015KURZNEWS 3. Dezember 2015
1.12.2015KURZNEWS 1. Dezember 2015
30.11.2015Offiziell beste Jung-Metzgerin: Manuel Riedweg
26.11.2015KURZNEWS 26. November 2015
24.11.2015Ernst Sutter: offiziell beste Schweizer Metzgerei
19.11.2015KURZNEWS 19. November 2015
17.11.2015KURZNEWS 17. November 2015
11.11.2015Erforscht: Zartheit von vakuum-gegartem Fleisch

Eine vollständige Liste aller älteren Nachrichten finden Sie im Archiv


Die Redaktion empfiehlt:

Archiv der Nachrichten

Archiv der Varia-Beiträge

foodaktuell.ch-Newsletter

foodaktuell Journal (Print)

Delikatessen-Führer delikatessenschweiz.ch






Copyright Codex flores, Huobstr. 15, CH-8808 Pfäffikon (SZ)