foodaktuell.ch
Internetmagazin für die Lebensmittelbranche Sonntag, 25. Oktober 2020
Fleisch & Delikatessen
Aktuell: Sensation beim Trockenfleisch-Test
Report:
Frischeverlängerung mit Vakuum oder Schutzgas?


Tipps & Wissen: IFFA 2016: Metzgerei-Trends
Backwaren & Confiserie
Aktuell: Innovationen an der ISM 2016: Rückblick
Report:
Neue Stevia-Generation ohne Bitterkeit


Tipps & Wissen: Undeklarierte Allergene in Broten beanstandet
Gastronomie
Aktuell: Kantonslabor Basel prüft Restaurant-Hygiene
Report:
Metzgereiprodukte in der Patientenernährung?


Tipps & Wissen: Geschmacks-Trends von morgen
Inhalt
Home
Nachrichten
Fleisch & ...
Backwaren & ...
Gastronomie
Über uns, Werbung
Archiv, Suche
Impressum
3.2.2016
Messetipp: IFFA 2016 in Frankfurt

„Fleischindustrie 4.0“ nimmt Fahrt auf
anzeigen...

Partner/Sponsoren

Cash+Carry Angehrn: Frische für Profis an neun Standorten in der Deutschschweiz.
Direkt zur CCA-Website:
www.cca-angehrn.ch


Empfohlene Links:

Fachschule für Bäckerei,
Konditorei, Confiserie:
www.richemont.cc


Fachschule für Metzgerei:
www.abzspiez.ch


Internationale Privat-Fachschule für Koch-Profis: European Culinary Center DCT in Vitznau LU
Deutsch: http://german.dct.ch
English: www.culinary.ch


Internet- und Socialmedia-Auftritte:
www.chrisign.ch







Schweizerischer Bäckerei- und Konditorei-Personal-Verband


Nachrichten

12.1.2012

Druckansicht
EU-Informationsverordnung mit Folgen für Schweiz

Die EU-Verordnung über Konsumenten-Information ist am 13.12. 2011 in Kraft getreten. Sie wird auch umfassende Anpassungen des schweizerischen Kennzeichnungsrechts zur Folge haben.



Hauptelemente der EU-Verordnung über die Information der Verbraucher über Lebensmittel: • Nährwertkennzeichnung mit „Big Seven“
• Mindestschriftgrösse grundsätzlich 1,2 mm gemessen an der Höhe des kleinen „x“
• Country of Origin Labeling (COOL) für diverses frisches Fleisch sowie in einer zweiten Phase eventuell für weiterverarbeitetes Fleisch und Milchprodukte
• Strengere Regelung der Deklaration von Analogprodukten
• Allergendeklaration neu auch bei unverpackten Lebensmitteln
• Angabe des spezifischen pflanzlichen Fettes (z.B. Palmöl)
• Definition des Begriffes Nanomaterialien


Die meisten Regelungen der neuen Informationsverordnung müssen erst drei Jahre nach deren Inkrafttreten umgesetzt werden, dass heisst bis zum 13. Dezember 2014. Die Nährwertkennzeichnung wird zwar sogar erst fünf Jahre nach Inkrafttreten, dass heisst per 13. Dezember 2016 obligatorisch.

Allerdings müssen freiwillig angebrachte Nährwertkennzeichnungen ebenfalls bereits ab dem 13. Dezember 2014 in der durch die Informationsverordnung vorgegebenen Form erfolgen.

Da heute fast alle vorverpackten Lebensmittel eine Nährwertkennzeichnung aufweisen, ist für die Hersteller auch diesbezüglich grundsätzlich die kürzere Frist bis 2014 massgebend.

Die Umsetzung der Informationsverordnung sollte nicht zu lange aufgeschoben werden, um unnötigen Zeitdruck im Jahr 2014 zur Packungsänderung zu vermeiden. Auch die fial wird die diesbezüglichen Arbeiten umgehend an die Hand nehmen und bereits Anfang 2012 eine Arbeitsgruppe bilden, welche sich mit der Umsetzung der Informationsverordnung in der Schweiz auseinandersetzt.

Auch das BAG rechnet damit, dass für das kommende Jahr die Umsetzung dieser EU-Vorschriften ins schweizerische Recht einer der Themenschwerpunkte sein wird.

Zusatzstoffrecht

Am 12. November 2011 wurden drei EU-Verordnungen zum Zusatzstoffrecht publiziert. Neu ist damit Stevia als Süssungsmittel in der EU zugelassen. LH – Im EU-Amtsblatt Nr. L295 vom 12. November 2011 wurden die bereits seit langem erwarteten Anhänge zum EU-Zusatzstoffrecht publiziert. Es handelt sich um die Änderungen der Anhänge II und III der Verordnung Nr. 1333/2008, welche die Verwendung von Lebensmittelzusatzstoffen regeln.

Mit gleichem Datum wurde auch bereits die erste Änderung des neuen Anhangs II veröffentlicht, welche die Verwendung des aus der Steviapfl anze gewonnenen Süssungsmittels (d.h. der Steviolglycoside) für die EU regelt. Die dabei festgelegten Grenzwerte sind tiefer als diejenigen in der Schweiz, was allenfalls Rezepturanpassungen notwendig machen wird. (fial) (gb)


__________________________________________


9.2.2016
Wenn das Essen die Gene verändert
Mütter beeinflussen mit ihrer Ernährung den Fett- und Zuckerstoffwechsel der Nachkommen durch epigenetische Veränderungen.
weiter...

8.2.2016
KURZNEWS 8. Februar 2016
Olivenöl-Preise um 20 Prozent gestiegen / Desinfektionsmittelrückstände in Lebensmitteln nachgewiesen / 23 Mio. Europäer pro Jahr erleiden Lebensmittel-Infektionen
weiter...

4.2.2016
KURZNEWS 4. Februar 2016
Micarna-Gruppe übernimmt Gabriel Fleury SA / Tête de Moine erhält eigenes Fest / Weichmacher fördern Übergewicht
weiter...

2.2.2016
KURZNEWS 2. Februar 2016
Lidl steigert Export von Schweizer Lebensmitteln / Täuschungen mit geschützten Bezeichnungen GUB / GGA / Zu viel Milch produziert / Warum schützt Rohmilch vor Allergien und Asthma?
weiter...

1.2.2016
Schwieriges 2015 für Schweizer Käseexporte
Der geringe Käseexportzuwachs von +0.3% im 2015 wurde dank einer Exportsteigerung ausserhalb der EU erzielt. Mengenmässig wurde 1.5% weniger in die EU exportiert.
weiter...

28.1.2016Hopfenextrakt als natürliches Konservierungsmittel
26.1.2016KURZNEWS 26. Januar 2016
21.1.2016Regelmässiges Streicheln beschleunigt Kälbermast
19.1.2016KURZNEWS 19. Januar 2016
18.1.2016Migros mit stabilem Umsatz im 2015
14.1.2016Wurstwaren wegen Deklarationsmängeln beanstandet
12.1.2016KURZNEWS 12. Januar 2016
8.1.2016Coop im 2015 mit weniger Umsatz
6.1.2016KURZNEWS 6. Januar 2016
5.1.2016Kaffee wirkt entzündungshemmend und zellschützend
30.12.2015fial gegen Nahrungsmittel-Spekulation-Initiative
28.12.2015KURZNEWS 28. Dezember 2015
24.12.2015KURZNEWS 24. Dezember 2015
22.12.2015Alternativen zum abzuschaffenden Schoggigesetz
17.12.2015KURZNEWS 17. Dezember 2015
15.12.2015KURZNEWS 15. Dezember 2015
8.12.2015KURZNEWS 8. Dezember 2015
3.12.2015KURZNEWS 3. Dezember 2015
1.12.2015KURZNEWS 1. Dezember 2015
30.11.2015Offiziell beste Jung-Metzgerin: Manuel Riedweg
26.11.2015KURZNEWS 26. November 2015
24.11.2015Ernst Sutter: offiziell beste Schweizer Metzgerei
19.11.2015KURZNEWS 19. November 2015
17.11.2015KURZNEWS 17. November 2015
11.11.2015Erforscht: Zartheit von vakuum-gegartem Fleisch

Eine vollständige Liste aller älteren Nachrichten finden Sie im Archiv


Die Redaktion empfiehlt:

Archiv der Nachrichten

Archiv der Varia-Beiträge

foodaktuell.ch-Newsletter

foodaktuell Journal (Print)

Delikatessen-Führer delikatessenschweiz.ch






Copyright Codex flores, Huobstr. 15, CH-8808 Pfäffikon (SZ)