foodaktuell.ch
Internetmagazin für die Lebensmittelbranche Donnerstag, 29. Oktober 2020
Fleisch & Delikatessen
Aktuell: Sensation beim Trockenfleisch-Test
Report:
Frischeverlängerung mit Vakuum oder Schutzgas?


Tipps & Wissen: IFFA 2016: Metzgerei-Trends
Backwaren & Confiserie
Aktuell: Innovationen an der ISM 2016: Rückblick
Report:
Neue Stevia-Generation ohne Bitterkeit


Tipps & Wissen: Undeklarierte Allergene in Broten beanstandet
Gastronomie
Aktuell: Kantonslabor Basel prüft Restaurant-Hygiene
Report:
Metzgereiprodukte in der Patientenernährung?


Tipps & Wissen: Geschmacks-Trends von morgen
Inhalt
Home
Nachrichten
Fleisch & ...
Backwaren & ...
Gastronomie
Über uns, Werbung
Archiv, Suche
Impressum
3.2.2016
Messetipp: IFFA 2016 in Frankfurt

„Fleischindustrie 4.0“ nimmt Fahrt auf
anzeigen...

Partner/Sponsoren

Cash+Carry Angehrn: Frische für Profis an neun Standorten in der Deutschschweiz.
Direkt zur CCA-Website:
www.cca-angehrn.ch


Empfohlene Links:

Fachschule für Bäckerei,
Konditorei, Confiserie:
www.richemont.cc


Fachschule für Metzgerei:
www.abzspiez.ch


Internationale Privat-Fachschule für Koch-Profis: European Culinary Center DCT in Vitznau LU
Deutsch: http://german.dct.ch
English: www.culinary.ch


Internet- und Socialmedia-Auftritte:
www.chrisign.ch







Schweizerischer Bäckerei- und Konditorei-Personal-Verband


Nachrichten

17.8.2015

Druckansicht
World Skills 2015: Schweizer auf Platz 4

Die Schweiz hat an der Berufs-WM «World Skills» in São Paulo den 4. Nationenrang erreicht. Der Schweizer Jungkoch Koch Steven Duss gewann die Silbermedaille.



Steven Duss hat an den World Skills 2015 für die Schweiz die Koch-Silbermedaille geholt. Er war auch der offiziell beste Jungkoch 2014, als er den Kochwettbewerb «La Cuisine des Jeunes» von «Schweizer Fleisch» gewann. (Bild: Arthur Rossetti)


Einmal Gold, siebenmal Silber und fünfmal Bronze: Die Schweizer Delegation an den Berufsweltmeisterschaften konnte ihren Titel nicht verteidigen. Mit fast 1200 Teilnehmenden gingen am Sonntagabend im brasilianischen São Paul die bisher grössten World Skills zu Ende. Sechs Tage lang massen sich die jungen Berufsleute in 50 Disziplinen.

Mit dem 4. Rang verpasste das 40-köpfige Schweizer Team zwar einen Platz auf dem Podest, liess aber 54 Nationen hinter sich. Damit ist die Schweiz das erste Mal seit 2001 auf keinem Podest-Platz vertreten. Trotzdem bezeichnete die Delegation das Resultat in einer Mitteilung als «durchzogen». Die internationale Konkurrenz habe zugenommen, konstatierte Delegationsleiterin Christine Davatz, stellvertretende Direktorin des Schweizerischen Gewerbeverbands. An den letzten World Skills hatte die Schweiz den Spitzenplatz belegt.

Diplome für zwei Schweizer Bäckerinnen-Konditorinnen-Confiseurinnen

Andrea Hohl, 21-jährig, aus Eggersriet (SG), und Ramona Hollenstein, 20-jährig, aus Walzenhausen (AR), haben an den Berufsweltmeisterschaften (WorldSkills) vom 11. bis 16. August 2015 in São Paulo (Brasilien) zwei WorldSkills-Diplome gewonnen und machen damit den gewerblichen Bäckereien-Konditoreien-Confiserien in der Schweiz alle Ehre.

Andrea Hohl, 21-jährig, aus Eggersriet (SG), hat ihre Ausbildung in der Fachrichtung Kondito-torei-Confiserie bei der Café-Confiserie Dössegger in St. Gallen abgeschlossen und arbeitet aktuell in der Bäckerei-Confiserie Böhli AG in Appenzell.

Ramona Hollenstein, 20-jährig, aus Walzenhausen (AR), hat ihre Ausbildung in der Fachrichtung Bäckerei-Konditorei in der Bäckerei-Konditorei Meyerhans in Walzenhausen absolviert, wo sie noch immer arbeitet.

Beide Schweizer Kandidatinnen haben sich sehr intensiv und mit grossem Einsatz auf diesen prestigeträchtigen Wettkampf vorbereitet und schliesslich die wohlverdienten WorldSkills-Diplome gewonnen. Sowohl in der Konditorei-Confiserie wie auch in der Bäckerei-Konditorei gingen die Goldmedaillen an Kandidaten aus Korea.

Die 22 Wettkämpfer/innen aus ebenfalls 22 verschiedenen Ländern in der Fachrichtung Konditorei-Confiserie und die 11 Wettkämpfer/innen aus 11 Ländern in der Fachrichtung Bäckerei-Konditorei haben vor breitem Publikum beim Umsetzen ihrer Programme Fachkompetenz, Kreativität und Engagement unter Beweis gestellt.

Die sehr guten Resultate von Andrea Hohl und Ramona Hollenstein zeugen von der hervorra-genden Qualität des dualen Berufsbildungssystems in unserem Land und dem sehr hohen Niveau der handwerklichen Bäckereien-Konditoreien-Confiserien. Die Schweiz darf stolz sein auf ihre jungen, ambitionierten Berufsleute. Der SBC gratuliert seinen zwei WorldSkills-Kandidatinnen herzlich und dankt den Ausbil-dungsbetrieben und den Arbeitgeberbetrieben für die grosszügige Unterstützung. (Text: SBC)

Fast 1200 Teilnehmende aus 58 Nationen

Mit insgesamt fast 1200 Teilnehmenden aus 58 Nationen und Regionen sowie in 50 Disziplinen waren die World Skills vom 11. bis 16. August in São Paulo die grössten Berufsweltmeisterschaften, die je ausgerichtet wurden.

Die World Skills Competitions finden alle 2 Jahre an wechselnden Austragungsorten statt. Die Kandidatinnen und Kandidaten sind junge Berufsleute bis 22 Jahre und qualifizieren sich in regionalen und nationalen Berufswettbewerben. Die Koordination der Schweizermeisterschaften und die Vorbereitung auf die Teilnahme an den Berufs-Weltmeisterschaften übernimmt in der Schweiz die Stiftung Swiss Skills. (htr/it)

Alle Schweizer Medaillengewinner im Überblick

Gold Lars Tönz, IT Software Lösungen für Unternehmen, Busswil (TG)

Silber Tobias Blum Lotzwil (BE) und Silvano Mani, Diemtigen (BE) Automatiker EFZ
Silber Manuel Lipp, Carrossier Spenglerei, Ruswil (LU)
Silber Yassin Fischer, Gipser-Trockenbauer, Malters (LU)
Silber Reto Ettlin, Bauschreiner, Kerns (OW)
Silber Steven Duss, Koch, Ursenbach (BE)
Silber Benedikt Rüesch, Sirnach (TG) und Isai Tschamun, Uzwil (SG) Landschaftsgärtner
Silber Adrian Hubacher, Bau- und Landmaschinenmechaniker, Zäziwil (BE)

Bronze Mike Brunner, Plattenleger, Schmidrued-Walde (AG)
Bronze Mario Noseda, Elektroniker, Winterthur (ZH)
Bronze Janin Aellig, Dekorationsmalerin, Madetswil (ZH)
Bronze Andreas Neuenschwander, Metallbauer, Leuzigen (BE)
Bronze Elias Siegrist, Formenbauer, Seuzach (ZH)
(gb)


__________________________________________


9.2.2016
Wenn das Essen die Gene verändert
Mütter beeinflussen mit ihrer Ernährung den Fett- und Zuckerstoffwechsel der Nachkommen durch epigenetische Veränderungen.
weiter...

8.2.2016
KURZNEWS 8. Februar 2016
Olivenöl-Preise um 20 Prozent gestiegen / Desinfektionsmittelrückstände in Lebensmitteln nachgewiesen / 23 Mio. Europäer pro Jahr erleiden Lebensmittel-Infektionen
weiter...

4.2.2016
KURZNEWS 4. Februar 2016
Micarna-Gruppe übernimmt Gabriel Fleury SA / Tête de Moine erhält eigenes Fest / Weichmacher fördern Übergewicht
weiter...

2.2.2016
KURZNEWS 2. Februar 2016
Lidl steigert Export von Schweizer Lebensmitteln / Täuschungen mit geschützten Bezeichnungen GUB / GGA / Zu viel Milch produziert / Warum schützt Rohmilch vor Allergien und Asthma?
weiter...

1.2.2016
Schwieriges 2015 für Schweizer Käseexporte
Der geringe Käseexportzuwachs von +0.3% im 2015 wurde dank einer Exportsteigerung ausserhalb der EU erzielt. Mengenmässig wurde 1.5% weniger in die EU exportiert.
weiter...

28.1.2016Hopfenextrakt als natürliches Konservierungsmittel
26.1.2016KURZNEWS 26. Januar 2016
21.1.2016Regelmässiges Streicheln beschleunigt Kälbermast
19.1.2016KURZNEWS 19. Januar 2016
18.1.2016Migros mit stabilem Umsatz im 2015
14.1.2016Wurstwaren wegen Deklarationsmängeln beanstandet
12.1.2016KURZNEWS 12. Januar 2016
8.1.2016Coop im 2015 mit weniger Umsatz
6.1.2016KURZNEWS 6. Januar 2016
5.1.2016Kaffee wirkt entzündungshemmend und zellschützend
30.12.2015fial gegen Nahrungsmittel-Spekulation-Initiative
28.12.2015KURZNEWS 28. Dezember 2015
24.12.2015KURZNEWS 24. Dezember 2015
22.12.2015Alternativen zum abzuschaffenden Schoggigesetz
17.12.2015KURZNEWS 17. Dezember 2015
15.12.2015KURZNEWS 15. Dezember 2015
8.12.2015KURZNEWS 8. Dezember 2015
3.12.2015KURZNEWS 3. Dezember 2015
1.12.2015KURZNEWS 1. Dezember 2015
30.11.2015Offiziell beste Jung-Metzgerin: Manuel Riedweg
26.11.2015KURZNEWS 26. November 2015
24.11.2015Ernst Sutter: offiziell beste Schweizer Metzgerei
19.11.2015KURZNEWS 19. November 2015
17.11.2015KURZNEWS 17. November 2015
11.11.2015Erforscht: Zartheit von vakuum-gegartem Fleisch

Eine vollständige Liste aller älteren Nachrichten finden Sie im Archiv


Die Redaktion empfiehlt:

Archiv der Nachrichten

Archiv der Varia-Beiträge

foodaktuell.ch-Newsletter

foodaktuell Journal (Print)

Delikatessen-Führer delikatessenschweiz.ch






Copyright Codex flores, Huobstr. 15, CH-8808 Pfäffikon (SZ)