foodaktuell.ch
Internetmagazin für die Lebensmittelbranche Donnerstag, 22. Oktober 2020
Fleisch & Delikatessen
Aktuell: Sensation beim Trockenfleisch-Test
Report:
Frischeverlängerung mit Vakuum oder Schutzgas?


Tipps & Wissen: IFFA 2016: Metzgerei-Trends
Backwaren & Confiserie
Aktuell: Innovationen an der ISM 2016: Rückblick
Report:
Neue Stevia-Generation ohne Bitterkeit


Tipps & Wissen: Undeklarierte Allergene in Broten beanstandet
Gastronomie
Aktuell: Kantonslabor Basel prüft Restaurant-Hygiene
Report:
Metzgereiprodukte in der Patientenernährung?


Tipps & Wissen: Geschmacks-Trends von morgen
Inhalt
Home
Nachrichten
Fleisch & ...
Backwaren & ...
Gastronomie
Über uns, Werbung
Archiv, Suche
Impressum
3.2.2016
Messetipp: IFFA 2016 in Frankfurt

„Fleischindustrie 4.0“ nimmt Fahrt auf
anzeigen...

Partner/Sponsoren

Cash+Carry Angehrn: Frische für Profis an neun Standorten in der Deutschschweiz.
Direkt zur CCA-Website:
www.cca-angehrn.ch


Empfohlene Links:

Fachschule für Bäckerei,
Konditorei, Confiserie:
www.richemont.cc


Fachschule für Metzgerei:
www.abzspiez.ch


Internationale Privat-Fachschule für Koch-Profis: European Culinary Center DCT in Vitznau LU
Deutsch: http://german.dct.ch
English: www.culinary.ch


Internet- und Socialmedia-Auftritte:
www.chrisign.ch







Schweizerischer Bäckerei- und Konditorei-Personal-Verband


Nachrichten

7.4.2006

Druckansicht
Gutes Investitionsklima an der Anuga FoodTec

Von einem hervorragenden Messeverlauf konnten Veranstalter und Aussteller zum Abschluss der Anuga FoodTec 2006, die am 7.4. zu Ende ging, berichten.


Während der viertägigen internationalen Fachmesse für Lebensmittel- und Getränketechnologie war die steigende Investitionsbereitschaft der Lebensmittel-Industrie deutlich zu spüren.

Mit 39.000 Fachbesuchern aus 146 Ländern, davon 55 Prozent aus dem Ausland, verzeichnete die Anuga FoodTec ein Besucherplus von 13 Prozent und unterstrich damit ihre Position als führende Informations- und Beschaffungsplattform der internationalen Ernährungswirtschaft.

Im Rahmen der Anuga FoodTec wurde am 4. April 2006 der renommierte Innovationspreis „European FoodTec-Award“ verliehen. Die Auszeichnung wird von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft e.V. (DLG) gemeinsam mit den Fachzeitschriften "European Dairy Magazine", "Deutsche Milchwirtschaft", "Fleischwirtschaft", "Fleischwirtschaft international" sowie der "Lebensmitteltechnik" vergeben. Fünf Bewerbungen wurden mit dem European FoodTec Award in Gold, drei mit einem silbernen Award ausgezeichnet.

Den European FoodTec Award in Gold erhielten:

• Alpma Alpenland Maschinenbau (Rott am Inn)/Hochland Polska (Wegrow, Polen): Schnittkäse-Portionierung „Formatic“
• Bühler AG (Uzwil, Schweiz): Vitaminreicher Reis aus dem Extruder
• Valio Ltd (Valio, Finnland): Technologie laktosefreier Milchprodukte
• Krones AG (Neutraubling) / Molkerei Gropper (Bissingen): Kaltaseptische Abfülllinie
• World Pac International (Schaanwald, Liechtenstein): Imprägnierte Hochbarriere-Därme

Den European FoodTec Award in Silber erhielten:

• Gebrüder Abraham Schinken GmbH (Edewecht): Hochdruckbehandlung von Rohschinken in Fertigpackungen
• K-Robotix (Bremen) / Homann (Dissen): Robotik-Pack-Line
• Munters (Huntingdon, Grossbritannien): Icedry Frost Prevention

Mit dem steigenden Wunsch der Verbraucher nach frischen und trotzdem haltbaren Produkten sowie einem zunehmenden Grad an Convenience in nahezu allen Lebensmittelbereichen rücken neue Technologien in den Mittelpunkt: Modified Atmosphere Packaging und die Hochdruckbehandlung von Lebensmitteln setzen hier neue Massstäbe, auch hinsichtlich Hygiene und Qualitätssicherung.

Zielgruppenspezifische Lösungen und einfaches Handling dominieren den innovationsstarken Bereich der Produktverpackungen. Im Blick der Branche: Kinder und "Silver Ager", die Generation 60+, für die Verpackungen mit funktionellen Zusatznutzen und individuellem Design entwickelt werden.

Automation und Robotik spielen eine immer wichtigere Rolle: Intelligente Kombinationen verschiedener Technologien, wie etwa der automatischen Bilderfassung und -auswertung, in Verbindung mit Industrierobotern sorgen für konstante Produktqualitäten, absolute Hygiene und ein hohes Tempo in der Verarbeitung.

Nächstes Jahr: Kölner FoodTec-Tage

Die vom 28. bis 30. März 2007 zum vierten Mal stattfindenden Kölner FoodTec-Tage bilden die thematische Brücke zwischen der Anuga FoodTec 2006 und der Anuga FoodTec 2009. Branchen- und technologieübergreifend stehen hier relevante Aspekte der Lebensmittelverarbeitung im Fokus – mit vielfältigen Synergien und interdisziplinärem Austausch.

Die Anuga FoodTec wird gemeinsam von der Koelnmesse und der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft e.V. (DLG), den Innovationsrhythmen der Branche entsprechend, im Drei-Jahres-Turnus durchgeführt. Die nächste Anuga FoodTec findet vom 10. bis 13. März 2009 statt. (Medienmitteilung Kölnmesse und DLG)
(gb)


__________________________________________


9.2.2016
Wenn das Essen die Gene verändert
Mütter beeinflussen mit ihrer Ernährung den Fett- und Zuckerstoffwechsel der Nachkommen durch epigenetische Veränderungen.
weiter...

8.2.2016
KURZNEWS 8. Februar 2016
Olivenöl-Preise um 20 Prozent gestiegen / Desinfektionsmittelrückstände in Lebensmitteln nachgewiesen / 23 Mio. Europäer pro Jahr erleiden Lebensmittel-Infektionen
weiter...

4.2.2016
KURZNEWS 4. Februar 2016
Micarna-Gruppe übernimmt Gabriel Fleury SA / Tête de Moine erhält eigenes Fest / Weichmacher fördern Übergewicht
weiter...

2.2.2016
KURZNEWS 2. Februar 2016
Lidl steigert Export von Schweizer Lebensmitteln / Täuschungen mit geschützten Bezeichnungen GUB / GGA / Zu viel Milch produziert / Warum schützt Rohmilch vor Allergien und Asthma?
weiter...

1.2.2016
Schwieriges 2015 für Schweizer Käseexporte
Der geringe Käseexportzuwachs von +0.3% im 2015 wurde dank einer Exportsteigerung ausserhalb der EU erzielt. Mengenmässig wurde 1.5% weniger in die EU exportiert.
weiter...

28.1.2016Hopfenextrakt als natürliches Konservierungsmittel
26.1.2016KURZNEWS 26. Januar 2016
21.1.2016Regelmässiges Streicheln beschleunigt Kälbermast
19.1.2016KURZNEWS 19. Januar 2016
18.1.2016Migros mit stabilem Umsatz im 2015
14.1.2016Wurstwaren wegen Deklarationsmängeln beanstandet
12.1.2016KURZNEWS 12. Januar 2016
8.1.2016Coop im 2015 mit weniger Umsatz
6.1.2016KURZNEWS 6. Januar 2016
5.1.2016Kaffee wirkt entzündungshemmend und zellschützend
30.12.2015fial gegen Nahrungsmittel-Spekulation-Initiative
28.12.2015KURZNEWS 28. Dezember 2015
24.12.2015KURZNEWS 24. Dezember 2015
22.12.2015Alternativen zum abzuschaffenden Schoggigesetz
17.12.2015KURZNEWS 17. Dezember 2015
15.12.2015KURZNEWS 15. Dezember 2015
8.12.2015KURZNEWS 8. Dezember 2015
3.12.2015KURZNEWS 3. Dezember 2015
1.12.2015KURZNEWS 1. Dezember 2015
30.11.2015Offiziell beste Jung-Metzgerin: Manuel Riedweg
26.11.2015KURZNEWS 26. November 2015
24.11.2015Ernst Sutter: offiziell beste Schweizer Metzgerei
19.11.2015KURZNEWS 19. November 2015
17.11.2015KURZNEWS 17. November 2015
11.11.2015Erforscht: Zartheit von vakuum-gegartem Fleisch

Eine vollständige Liste aller älteren Nachrichten finden Sie im Archiv


Die Redaktion empfiehlt:

Archiv der Nachrichten

Archiv der Varia-Beiträge

foodaktuell.ch-Newsletter

foodaktuell Journal (Print)

Delikatessen-Führer delikatessenschweiz.ch






Copyright Codex flores, Huobstr. 15, CH-8808 Pfäffikon (SZ)