foodaktuell.ch
Internetmagazin für die Lebensmittelbranche Dienstag, 20. Oktober 2020
Fleisch & Delikatessen
Aktuell: Sensation beim Trockenfleisch-Test
Report:
Frischeverlängerung mit Vakuum oder Schutzgas?


Tipps & Wissen: IFFA 2016: Metzgerei-Trends
Backwaren & Confiserie
Aktuell: Innovationen an der ISM 2016: Rückblick
Report:
Neue Stevia-Generation ohne Bitterkeit


Tipps & Wissen: Undeklarierte Allergene in Broten beanstandet
Gastronomie
Aktuell: Kantonslabor Basel prüft Restaurant-Hygiene
Report:
Metzgereiprodukte in der Patientenernährung?


Tipps & Wissen: Geschmacks-Trends von morgen
Inhalt
Home
Nachrichten
Fleisch & ...
Backwaren & ...
Gastronomie
Über uns, Werbung
Archiv, Suche
Impressum
3.2.2016
Messetipp: IFFA 2016 in Frankfurt

„Fleischindustrie 4.0“ nimmt Fahrt auf
anzeigen...

Partner/Sponsoren

Cash+Carry Angehrn: Frische für Profis an neun Standorten in der Deutschschweiz.
Direkt zur CCA-Website:
www.cca-angehrn.ch


Empfohlene Links:

Fachschule für Bäckerei,
Konditorei, Confiserie:
www.richemont.cc


Fachschule für Metzgerei:
www.abzspiez.ch


Internationale Privat-Fachschule für Koch-Profis: European Culinary Center DCT in Vitznau LU
Deutsch: http://german.dct.ch
English: www.culinary.ch


Internet- und Socialmedia-Auftritte:
www.chrisign.ch







Schweizerischer Bäckerei- und Konditorei-Personal-Verband


Nachrichten

29.5.2006

Druckansicht
Neue «BIOmesse» der Schweiz im November

Am 16. November 2006 öffnet die Schweizer «BIOmesse» in Bern ihre Tore. Die Verkaufsmesse beinhaltet auch Vorträge, Workshops und Diskussionsforen.



Während vier Tagen werden Fachbesuchern an der BIOmesse 100 bis 150 Produzenten, Anbieter und Dienstleister ihre biologischen, nachhaltigen Produkte und Angebote präsentieren - innovativ, professionell und kompetent.

Seit Jahren steht der Detailhandel unter enormem Preisdruck. Auch in der Schweiz sehen sich führende Anbieter gezwungen, fortlaufend ihre Produkte noch billiger zu verkaufen. Oft bedeutet billig nicht nur schlechtere und kurzlebigere Qualität, sondern auch problematische Produktionsbedingungen für Mensch, Tier und Umwelt.

Dabei erbrachte gerade die Schweizer Bevölkerung den Tatbeweis, dass beim Kaufentscheid nicht nur der tiefste Preis ausschlaggebend ist. Mehr und mehr erfreuen sich sozial- und umweltverträglich hergestellte Produkte einer steigenden Nachfrage, das Angebot weitet sich laufend aus und legt an Differenzierung und Kundenorientierung zu. Konsumentinnen und Konsumenten freut das.

Sie wollen mit ihrem Griff nach biologischen Produkten zum Ausdruck bringen, dass man und frau weiterdenkt, damit auch kommende Generationen in einer intakten Umwelt leben können. Gut, gesund und voll Lebensqualität - so lässt sich ihr Konsumverhalten auf den Punkt bringen.

Mehr als ein Trend

Die BIOmesse hat sich zum Ziel gesetzt, diesen Wandel auf der Nachfragerseite als auch auf der Anbieterseite zu stärken. Als erste BIOmesse der Schweiz bietet sie auf über 3000m2 eine Palette biologischer Produkte des täglichen Bedarfs, ebenso Angebote und Dienstleistungen rund um Freizeit und Ferien, Gesundheit, Wohnen, Bauen und Vieles mehr.

Das Angebot lädt ein zum unbeschwerten und neugierigen Ausprobieren und Geniessen. Die BIOmesse vertritt Lifestyle der besonderen Art, bei dem Originalität, Innovation und Design ganz selbstverständlich zur Nachhaltigkeit gehören. Zudem unterstreichen Produzenten aus Rand- und Bergregionen mit ihren kreativen Produkten das wieder erwachte schweizerische Qualitätsbewusstsein.

BIOkongress - Hintergründe und Zukunftschancen

Neben dem breit gefächerten Messeangebot erwartet Besucherinnen und Besucher sowie das Fachpublikum ein spannendes Rahmenprogramm mit Vorträgen, Workshops und Diskussionsforen. Am BIOkongress präsentieren Aussteller ihre Produkte, Entwicklungen und Innovationen. Vertreter/innen von Organisationen und der öffentlichen Hand werden neue Entwicklungen, Chancen und Möglichkeiten rund um das Thema Biologisch darlegen.

Fachleute und private Besucherinnen und Besucher erhalten Gelegenheit, mit ihnen zu diskutieren. Politikerinnen und Politiker werden sich der Frage stellen, wie ernst ist ihr Bio-Bekenntnis. (Medienmitteilung Biomesse)

Daten: Donnerstag, 16. – Sonntag, 19. November 2006
Ort: BEA bern expo, Bern, Halle 130, Ausstellung, Kongress

Informationen: www.biomesse.ch
(gb)


__________________________________________


9.2.2016
Wenn das Essen die Gene verändert
Mütter beeinflussen mit ihrer Ernährung den Fett- und Zuckerstoffwechsel der Nachkommen durch epigenetische Veränderungen.
weiter...

8.2.2016
KURZNEWS 8. Februar 2016
Olivenöl-Preise um 20 Prozent gestiegen / Desinfektionsmittelrückstände in Lebensmitteln nachgewiesen / 23 Mio. Europäer pro Jahr erleiden Lebensmittel-Infektionen
weiter...

4.2.2016
KURZNEWS 4. Februar 2016
Micarna-Gruppe übernimmt Gabriel Fleury SA / Tête de Moine erhält eigenes Fest / Weichmacher fördern Übergewicht
weiter...

2.2.2016
KURZNEWS 2. Februar 2016
Lidl steigert Export von Schweizer Lebensmitteln / Täuschungen mit geschützten Bezeichnungen GUB / GGA / Zu viel Milch produziert / Warum schützt Rohmilch vor Allergien und Asthma?
weiter...

1.2.2016
Schwieriges 2015 für Schweizer Käseexporte
Der geringe Käseexportzuwachs von +0.3% im 2015 wurde dank einer Exportsteigerung ausserhalb der EU erzielt. Mengenmässig wurde 1.5% weniger in die EU exportiert.
weiter...

28.1.2016Hopfenextrakt als natürliches Konservierungsmittel
26.1.2016KURZNEWS 26. Januar 2016
21.1.2016Regelmässiges Streicheln beschleunigt Kälbermast
19.1.2016KURZNEWS 19. Januar 2016
18.1.2016Migros mit stabilem Umsatz im 2015
14.1.2016Wurstwaren wegen Deklarationsmängeln beanstandet
12.1.2016KURZNEWS 12. Januar 2016
8.1.2016Coop im 2015 mit weniger Umsatz
6.1.2016KURZNEWS 6. Januar 2016
5.1.2016Kaffee wirkt entzündungshemmend und zellschützend
30.12.2015fial gegen Nahrungsmittel-Spekulation-Initiative
28.12.2015KURZNEWS 28. Dezember 2015
24.12.2015KURZNEWS 24. Dezember 2015
22.12.2015Alternativen zum abzuschaffenden Schoggigesetz
17.12.2015KURZNEWS 17. Dezember 2015
15.12.2015KURZNEWS 15. Dezember 2015
8.12.2015KURZNEWS 8. Dezember 2015
3.12.2015KURZNEWS 3. Dezember 2015
1.12.2015KURZNEWS 1. Dezember 2015
30.11.2015Offiziell beste Jung-Metzgerin: Manuel Riedweg
26.11.2015KURZNEWS 26. November 2015
24.11.2015Ernst Sutter: offiziell beste Schweizer Metzgerei
19.11.2015KURZNEWS 19. November 2015
17.11.2015KURZNEWS 17. November 2015
11.11.2015Erforscht: Zartheit von vakuum-gegartem Fleisch

Eine vollständige Liste aller älteren Nachrichten finden Sie im Archiv


Die Redaktion empfiehlt:

Archiv der Nachrichten

Archiv der Varia-Beiträge

foodaktuell.ch-Newsletter

foodaktuell Journal (Print)

Delikatessen-Führer delikatessenschweiz.ch






Copyright Codex flores, Huobstr. 15, CH-8808 Pfäffikon (SZ)