foodaktuell.ch
Internetmagazin für die Lebensmittelbranche Freitag, 23. Oktober 2020
Fleisch & Delikatessen
Aktuell: Sensation beim Trockenfleisch-Test
Report:
Frischeverlängerung mit Vakuum oder Schutzgas?


Tipps & Wissen: IFFA 2016: Metzgerei-Trends
Backwaren & Confiserie
Aktuell: Innovationen an der ISM 2016: Rückblick
Report:
Neue Stevia-Generation ohne Bitterkeit


Tipps & Wissen: Undeklarierte Allergene in Broten beanstandet
Gastronomie
Aktuell: Kantonslabor Basel prüft Restaurant-Hygiene
Report:
Metzgereiprodukte in der Patientenernährung?


Tipps & Wissen: Geschmacks-Trends von morgen
Inhalt
Home
Nachrichten
Fleisch & ...
Backwaren & ...
Gastronomie
Über uns, Werbung
Archiv, Suche
Impressum
3.2.2016
Messetipp: IFFA 2016 in Frankfurt

„Fleischindustrie 4.0“ nimmt Fahrt auf
anzeigen...

Partner/Sponsoren

Cash+Carry Angehrn: Frische für Profis an neun Standorten in der Deutschschweiz.
Direkt zur CCA-Website:
www.cca-angehrn.ch


Empfohlene Links:

Fachschule für Bäckerei,
Konditorei, Confiserie:
www.richemont.cc


Fachschule für Metzgerei:
www.abzspiez.ch


Internationale Privat-Fachschule für Koch-Profis: European Culinary Center DCT in Vitznau LU
Deutsch: http://german.dct.ch
English: www.culinary.ch


Internet- und Socialmedia-Auftritte:
www.chrisign.ch







Schweizerischer Bäckerei- und Konditorei-Personal-Verband


Nachrichten

3.9.2006

Druckansicht
Fleischrinder-Show «beef» in Sempach

Gestern und heute fand in Sempach die «beef.06» statt mit Fleischrinderrasse-Ausstellung, Bauernmarkt und Kuh-Schönheitswettbewerb.



Die Schweizerische Vereinigung der Ammen- und Mutterkuhhalter (SVAMH), speziell die Mutterkuhhalter der Region Zentralschweiz, organisierten am 2. und 3. September die «beef.06». Ein wichtiger Grund für den Anlass war das zehnjährige Jubiläum von SwissPrimGourmet, der bekanntesten Schweizer Rindfleischmarke in der Gastronomie.

Mutterkühe von fünfzehn verschiedenen Fleischrinderrassen waren zusammen mit ihren Kälbern mitten im historischen Luzerner Städtchen Sempach von nah zu betrachten. Um den Konsumenten der Region die Mutterkuhhaltung und deren Produkte näher zu bringen, fanden Präsentationen für die ganze Familie statt.

Am Samstag „kämpften“ die Eringerkühe das zweite Mal nach der Expo 02 ausserhalb des Kantons Wallis an der Seeallee um ihren Platz in der Herde. Eringer sind eine Zweinutzungsrasse und somit in der Milchvieh- wie auch in der Mutterkuhhaltung vertreten. Am Sonntagnachmittag wurden die Eringertiere präsentiert und klassiert (Bild).


In den Restaurants im Städtchen, in den Vereinsbeizen und bei den Teilnehmern des Barbecue-Wettbewerbs konnten die 25'000 Besucher den Gaumen mit verschiedensten Variationen von Rindfleisch verwöhnen lassen.

Damit die Besucher etwas aus der regionalen Landwirtschaft mit nach Hause nehmen konnten, boten mehr als dreissig Bauernmarktstände im Städtchen ihre Spezialitäten zum Kauf an.

Am Samstag vertraten Persönlichkeiten der Wissenschaft, der Fleischbranche und der Landwirtschaft in Kurzreferaten ihre Meinung über die Zukunft der Landwirtschaft, dies mit speziellem Blick zum zukünftigen Rindfleischkonsum. Es referieren Hans Rohner, Physiker und Zukunftsforscher, Wendy Peter, Bäuerin und FAQ-Beauftragte vom Bund, sowie Geschäftsführerin von MUT (menschen-, umwelt-und tiergerechte Landwirtschaft) und Hermann Bader, Geschäftsleiter der Traitafina.

Zehn Jahre SwissPrimGourmet

An der Vereinsversammlung der SVAMH am 8. März 2006 wurde das Label SwissPrimBeef lanciert. Im Jahr 1997 wurde das Programm durch SwissPrimVeal und im Jahr 2000 durch SwissPrimPorc ergänzt. Als letztes Label wurde 2002 SwissPrimLamb eingeführt. Die verschiedenen Label werden heute unter der Dachmarke SwissPrimGourmet geführt.

Mit der Traitafina AG hat die SVAMH den idealen Partner für die Vermarktung des besonders in der Gastronomie beliebten Fleischs gefunden. Die Verkaufsargumente für SwissPrimGourmet sind heute sowie damals Fleischrassen-Abstammung, überdurchschnittliche Schlachtkörperqualität und ausgezeichnete Fleischqualität.

Im Gründungsjahr 1996 wurden 162 SwissPrimBeef-Rinder verkauft, seither sind die Verkaufsmengen stetig angestiegen. Im Jubiläumsjahr 2006 werden voraussichtlich stolze 21‘000 Tiere unter dem Label SwissPrimGourmet vermarktet.

Quelle Text: SVAMH
Bilder: foodaktuell
(gb)


__________________________________________


9.2.2016
Wenn das Essen die Gene verändert
Mütter beeinflussen mit ihrer Ernährung den Fett- und Zuckerstoffwechsel der Nachkommen durch epigenetische Veränderungen.
weiter...

8.2.2016
KURZNEWS 8. Februar 2016
Olivenöl-Preise um 20 Prozent gestiegen / Desinfektionsmittelrückstände in Lebensmitteln nachgewiesen / 23 Mio. Europäer pro Jahr erleiden Lebensmittel-Infektionen
weiter...

4.2.2016
KURZNEWS 4. Februar 2016
Micarna-Gruppe übernimmt Gabriel Fleury SA / Tête de Moine erhält eigenes Fest / Weichmacher fördern Übergewicht
weiter...

2.2.2016
KURZNEWS 2. Februar 2016
Lidl steigert Export von Schweizer Lebensmitteln / Täuschungen mit geschützten Bezeichnungen GUB / GGA / Zu viel Milch produziert / Warum schützt Rohmilch vor Allergien und Asthma?
weiter...

1.2.2016
Schwieriges 2015 für Schweizer Käseexporte
Der geringe Käseexportzuwachs von +0.3% im 2015 wurde dank einer Exportsteigerung ausserhalb der EU erzielt. Mengenmässig wurde 1.5% weniger in die EU exportiert.
weiter...

28.1.2016Hopfenextrakt als natürliches Konservierungsmittel
26.1.2016KURZNEWS 26. Januar 2016
21.1.2016Regelmässiges Streicheln beschleunigt Kälbermast
19.1.2016KURZNEWS 19. Januar 2016
18.1.2016Migros mit stabilem Umsatz im 2015
14.1.2016Wurstwaren wegen Deklarationsmängeln beanstandet
12.1.2016KURZNEWS 12. Januar 2016
8.1.2016Coop im 2015 mit weniger Umsatz
6.1.2016KURZNEWS 6. Januar 2016
5.1.2016Kaffee wirkt entzündungshemmend und zellschützend
30.12.2015fial gegen Nahrungsmittel-Spekulation-Initiative
28.12.2015KURZNEWS 28. Dezember 2015
24.12.2015KURZNEWS 24. Dezember 2015
22.12.2015Alternativen zum abzuschaffenden Schoggigesetz
17.12.2015KURZNEWS 17. Dezember 2015
15.12.2015KURZNEWS 15. Dezember 2015
8.12.2015KURZNEWS 8. Dezember 2015
3.12.2015KURZNEWS 3. Dezember 2015
1.12.2015KURZNEWS 1. Dezember 2015
30.11.2015Offiziell beste Jung-Metzgerin: Manuel Riedweg
26.11.2015KURZNEWS 26. November 2015
24.11.2015Ernst Sutter: offiziell beste Schweizer Metzgerei
19.11.2015KURZNEWS 19. November 2015
17.11.2015KURZNEWS 17. November 2015
11.11.2015Erforscht: Zartheit von vakuum-gegartem Fleisch

Eine vollständige Liste aller älteren Nachrichten finden Sie im Archiv


Die Redaktion empfiehlt:

Archiv der Nachrichten

Archiv der Varia-Beiträge

foodaktuell.ch-Newsletter

foodaktuell Journal (Print)

Delikatessen-Führer delikatessenschweiz.ch






Copyright Codex flores, Huobstr. 15, CH-8808 Pfäffikon (SZ)