foodaktuell.ch
Internetmagazin für die Lebensmittelbranche Samstag, 31. Oktober 2020
Fleisch & Delikatessen
Aktuell: Sensation beim Trockenfleisch-Test
Report:
Frischeverlängerung mit Vakuum oder Schutzgas?


Tipps & Wissen: IFFA 2016: Metzgerei-Trends
Backwaren & Confiserie
Aktuell: Innovationen an der ISM 2016: Rückblick
Report:
Neue Stevia-Generation ohne Bitterkeit


Tipps & Wissen: Undeklarierte Allergene in Broten beanstandet
Gastronomie
Aktuell: Kantonslabor Basel prüft Restaurant-Hygiene
Report:
Metzgereiprodukte in der Patientenernährung?


Tipps & Wissen: Geschmacks-Trends von morgen
Inhalt
Home
Nachrichten
Fleisch & ...
Backwaren & ...
Gastronomie
Über uns, Werbung
Archiv, Suche
Impressum
3.2.2016
Messetipp: IFFA 2016 in Frankfurt

„Fleischindustrie 4.0“ nimmt Fahrt auf
anzeigen...

Partner/Sponsoren

Cash+Carry Angehrn: Frische für Profis an neun Standorten in der Deutschschweiz.
Direkt zur CCA-Website:
www.cca-angehrn.ch


Empfohlene Links:

Fachschule für Bäckerei,
Konditorei, Confiserie:
www.richemont.cc


Fachschule für Metzgerei:
www.abzspiez.ch


Internationale Privat-Fachschule für Koch-Profis: European Culinary Center DCT in Vitznau LU
Deutsch: http://german.dct.ch
English: www.culinary.ch


Internet- und Socialmedia-Auftritte:
www.chrisign.ch







Schweizerischer Bäckerei- und Konditorei-Personal-Verband


Nachrichten

28.10.2006

Druckansicht
«Mont Vully Bio» ist der beste Schweizer Käse

Der offiziell beste Schweizer Käse ist ein Halbhartkäse von Ewald Schafer in Cressier FR. Dies entschied gestern die Swiss Cheese Awards-Jury in Huttwil BE.



Gestern wurde an der Käse-Gala zu den Swiss Cheese Awards erstmals ein Swiss Champion der Schweizer Käsemeisterschaften erkoren: Ewald Schafer, dessen «Mont Vully Bio» bereits an den diesjährigen Swiss Cheese Awards zum besten der Kategorie „übrige Halbhartkäse“ gekürt wurde.

Auf der Gala-Bühne würdigte Anton Schmutz, Geschäftsleiter von Fromarte, den Käser aus Cressier (FR) und meint zum erstmals verliehenen Swiss Champion-Titel: “Heute Nachmittag wurde einmal nicht nach Wettbewerbskategorien juriert, sondern die Top- Käsevielfalt der Schweiz getestet.“

Wer von den 23 Schweizer Meistern zum absoluten Favoriten, zum Swiss Champion gekürt wurde, konnte nur ein spezielles Jurorenteam beurteilen. Gemäss Juryleiter Alfred Hofer war es ein «Bauchentscheid».


Besonders stolz war der Swiss Champion, dass er von Francine Jordi den Top-Award entgegen nehmen durfte (Bild). Die talentierte und charmante Sängerin aus dem Emmental gab an der Gala ein Konzert und nannte auf die Frage, welchen Käse sie gerne isst, ohne zu zögern den Kräuter-Frischkäse ihres Sponsors Napfmilch.

Schweizer Käsemarkt

Bis morgen Sonntag ist der Schweizer Käsemarkt in Huttwil geöffnet, wo rund vierzig Käsehersteller ihre Spezialitäten dem Publikum zur Gratisdegustation anbieten. Daneben steht vielfältige Unterhaltung um Brauchtum, Tradition und Handwerk auf dem Programm, um das Fest für Schweizer Käse gebührend zu umrahmen.


Wer die prämierten Käse aus den Swiss Cheese Awards sehen möchte, dem steht das so genannte Siegerzelt mit Gratiswettbewerb offen. Um sich ein Stück der Gewinnerkäse vor Ort zu ergattern, kann man am Samstag um 14.00 Uhr an der Käseversteigerung mitbieten.

«Mehr Innovation und Unternehmergeist»

Die höchsten Auszeichnungen des Käselandes Schweiz wurden auch von Nationalrat Johann N. Schneider-Amman begleitet, der in einem augenzwinkernden Vergleich zwischen Käse und Maschinenbau meinte, dass er die Käser beneide, denn “der Unterschied zwischen Ihnen und uns Maschinenbauern ist der: Sie dürfen Käse bauen, wir definitiv nicht. “

Und der Direktor des Bundesamtes für Landwirtschaft, Manfred Bötsch würdigte die Käser: «Die SiegerInnen machen dem Publikum klar, dass die schweizerische Milchwirtschaft seit den Zeiten der Käseunion enorm an Innovationskraft, an Qualitätsbewusstsein und an Unternehmertum zugelegt hat».

Die erste Schweizer Käsestrasse

Auf der ebenfalls gestern eingeweihten Emmentaler Käsestrasse (Bild) darf künftig jeder seinen eigenen (Käse) Weg gehen. Die Erlebnisstrasse führt vom Milchwirtschaftlichen Museum in Kiesen, über verschiedene Dorfkäsereien in Milchwirtschaftsbetriebe, bis in die weit bekannte Emmentaler Schaukäserei in Affoltern und bietet unterwegs auch Abstecher in verschiedene Gaststuben an, die einheimische (Käse)Gerichte kochen.


Ziel der Erlebnisstrasse ist, alle neuen und bewährten Angebote, die es zum Emmentaler und seiner touristischen Region gibt, auf einem Weg zu bündeln. Damit wird nicht nur die regionale Wertschöpfung gesteigert, sondern durch die zentrale Anlaufstelle die Wirtschaftlichkeit und die Kundennähe optimiert. Käser, Landwirte, Gewerbetreibende, Touristiker und Gastronomen ziehen am selben Strick: Sie wollen die Besucher auf dem Themenweg animieren, Qualität selbst zu erfahren, die Herkunft und Echtheit dieses Käses zu erleben.

Die Sieger der 23 Käsekategorien

In den 23 Wettbewerbskategorien der Swiss Cheese Awards 2006 belegen die folgenden Käser die ersten Plätze:

Bester Emmentaler AOC
Meinrad Abt, Käsereigenossenschaft Winon, 6215 Beromünster

Bester Le Gruyère AOC
Daniel Conod, D. + J. Conod SA, 1446 Baulmes

Bester Sbrinz AOC
Franz Hegglin, Käserei Hegglin GmbH, 6404 Greppen

Bester Appenzeller
Marcel Ledergerber, Käserei Mutwil, 9246 Niederbüren

Bester Rohmilch-Tilsiter
Albert Thoma, Käserei Zwieseln, 9614 Libingen

Bester Walliser Raclette
Heribert Brügger, Schaukäserei Turtmann, 3946 Turtmann

Bester Raclette Suisse
Felix Schibli, Seiler Käserei AG, 6060 Sarnen

Bester Tête de Moine AOC
Daniel Amstutz, Fromagerie Amstutz SA, 2717 Fornet-Dessous

Bester Bündner Bergkäse
Jürg Flükiger, Sennerei, 7435 Splügen

Bester Vacherin Fribourgeois AOC
Anton Brügger, Käserei Wiler vor Holz, 1714 Heitenried

Bester Vacherin Mont d'Or AOC
Charles & Patrick Hauser, Hauser SA, 1345 Le Lieu

Bester “übriger“ Alpkäse
Heinz-Peter Meichtry, Alpe Obern-Galm, 3956 Guttet-Feschel

Bester Schafkäse
Thomas Stadelmann, Käserei Stofel AG, 9657 Unterwasser

Bester Ziegenkäse
Josef Spielhofer, Fromages Spielhofer SA, 2610 St.- Imier

Bester Weissschimmel-Weichkäse
Urs Preisig, Käserei Rietwies, 8499 Sternenberg

Bester Blauschimmelkäse
George Hofstetter, Spezialitätenkäserei Doppleschwand AG, 6112 Doppleschwand

Bester Weichkäse geschmiert
Ueli Moser, bonCas AG, 3293 Dotzigen

Bester Frischkäse
Fredy Niederberger, Molkerei Buttikon, 8863 Buttikon SZ

Bester Halbhartkäse
Ewald Schafer, Käserei, 1785 Cressier FR

Bester aromatisierter Halbhartkäse
Walter Gerhard, Käserei Thysenwaltsberg, 8344 Bäretswil

Bester “übriger“ Hartkäse
Bruno Pfister, Käserei Niederhaus, 8498 Gibswil-Ried

Beste Käseinnovation
Willi Schmid, Städtlichäse Lichtensteig GmbH, 9620 Lichtensteig

Bester Berner Oberländer Alpkäse AOC
Ueli und Esther Gfeller, Alp Tannisboden, 6197 Schangnau

Text: ergänzte Medienmitteilung Fromarte
Bilder: foodaktuell
(gb)


__________________________________________


9.2.2016
Wenn das Essen die Gene verändert
Mütter beeinflussen mit ihrer Ernährung den Fett- und Zuckerstoffwechsel der Nachkommen durch epigenetische Veränderungen.
weiter...

8.2.2016
KURZNEWS 8. Februar 2016
Olivenöl-Preise um 20 Prozent gestiegen / Desinfektionsmittelrückstände in Lebensmitteln nachgewiesen / 23 Mio. Europäer pro Jahr erleiden Lebensmittel-Infektionen
weiter...

4.2.2016
KURZNEWS 4. Februar 2016
Micarna-Gruppe übernimmt Gabriel Fleury SA / Tête de Moine erhält eigenes Fest / Weichmacher fördern Übergewicht
weiter...

2.2.2016
KURZNEWS 2. Februar 2016
Lidl steigert Export von Schweizer Lebensmitteln / Täuschungen mit geschützten Bezeichnungen GUB / GGA / Zu viel Milch produziert / Warum schützt Rohmilch vor Allergien und Asthma?
weiter...

1.2.2016
Schwieriges 2015 für Schweizer Käseexporte
Der geringe Käseexportzuwachs von +0.3% im 2015 wurde dank einer Exportsteigerung ausserhalb der EU erzielt. Mengenmässig wurde 1.5% weniger in die EU exportiert.
weiter...

28.1.2016Hopfenextrakt als natürliches Konservierungsmittel
26.1.2016KURZNEWS 26. Januar 2016
21.1.2016Regelmässiges Streicheln beschleunigt Kälbermast
19.1.2016KURZNEWS 19. Januar 2016
18.1.2016Migros mit stabilem Umsatz im 2015
14.1.2016Wurstwaren wegen Deklarationsmängeln beanstandet
12.1.2016KURZNEWS 12. Januar 2016
8.1.2016Coop im 2015 mit weniger Umsatz
6.1.2016KURZNEWS 6. Januar 2016
5.1.2016Kaffee wirkt entzündungshemmend und zellschützend
30.12.2015fial gegen Nahrungsmittel-Spekulation-Initiative
28.12.2015KURZNEWS 28. Dezember 2015
24.12.2015KURZNEWS 24. Dezember 2015
22.12.2015Alternativen zum abzuschaffenden Schoggigesetz
17.12.2015KURZNEWS 17. Dezember 2015
15.12.2015KURZNEWS 15. Dezember 2015
8.12.2015KURZNEWS 8. Dezember 2015
3.12.2015KURZNEWS 3. Dezember 2015
1.12.2015KURZNEWS 1. Dezember 2015
30.11.2015Offiziell beste Jung-Metzgerin: Manuel Riedweg
26.11.2015KURZNEWS 26. November 2015
24.11.2015Ernst Sutter: offiziell beste Schweizer Metzgerei
19.11.2015KURZNEWS 19. November 2015
17.11.2015KURZNEWS 17. November 2015
11.11.2015Erforscht: Zartheit von vakuum-gegartem Fleisch

Eine vollständige Liste aller älteren Nachrichten finden Sie im Archiv


Die Redaktion empfiehlt:

Archiv der Nachrichten

Archiv der Varia-Beiträge

foodaktuell.ch-Newsletter

foodaktuell Journal (Print)

Delikatessen-Führer delikatessenschweiz.ch






Copyright Codex flores, Huobstr. 15, CH-8808 Pfäffikon (SZ)