foodaktuell.ch
Internetmagazin für die Lebensmittelbranche Donnerstag, 22. Oktober 2020
Fleisch & Delikatessen
Aktuell: Sensation beim Trockenfleisch-Test
Report:
Frischeverlängerung mit Vakuum oder Schutzgas?


Tipps & Wissen: IFFA 2016: Metzgerei-Trends
Backwaren & Confiserie
Aktuell: Innovationen an der ISM 2016: Rückblick
Report:
Neue Stevia-Generation ohne Bitterkeit


Tipps & Wissen: Undeklarierte Allergene in Broten beanstandet
Gastronomie
Aktuell: Kantonslabor Basel prüft Restaurant-Hygiene
Report:
Metzgereiprodukte in der Patientenernährung?


Tipps & Wissen: Geschmacks-Trends von morgen
Inhalt
Home
Nachrichten
Fleisch & ...
Backwaren & ...
Gastronomie
Über uns, Werbung
Archiv, Suche
Impressum
3.2.2016
Messetipp: IFFA 2016 in Frankfurt

„Fleischindustrie 4.0“ nimmt Fahrt auf
anzeigen...

Partner/Sponsoren

Cash+Carry Angehrn: Frische für Profis an neun Standorten in der Deutschschweiz.
Direkt zur CCA-Website:
www.cca-angehrn.ch


Empfohlene Links:

Fachschule für Bäckerei,
Konditorei, Confiserie:
www.richemont.cc


Fachschule für Metzgerei:
www.abzspiez.ch


Internationale Privat-Fachschule für Koch-Profis: European Culinary Center DCT in Vitznau LU
Deutsch: http://german.dct.ch
English: www.culinary.ch


Internet- und Socialmedia-Auftritte:
www.chrisign.ch







Schweizerischer Bäckerei- und Konditorei-Personal-Verband


Nachrichten

8.12.2006

Druckansicht
Schweizer Verpackungen weltweit prämiert

Auch dieses Jahr wurden mehrere Schweizer Verpackungen mit dem World Star ausgezeichnet, dem Preis der weltweit besten Verpackungen.


Sechs Verpackungen mit Schweizer Ursprung haben neu bei World Stars gepunktet. Fünf davon sind im Oktober bereits mit Swiss Stars ausgezeichnet worden. World Star ist die weltweit bedeutendste Verpackungstrophäe. Sie wird durch die WPO, die World Packaging Organisation, verliehen. Die Jurierung fand in diesen Tagen in Polen statt.

Mit World Star ausgezeichnet wurden die Firmen Amcor Flexibles AG in Schüpbach AG für die Aqua Flex Can; Crown Vogel AG, Aesch, für den Oktant-Kanister; Model AG in Weinfelden für das Toblerone Display; Pawi Verpackungen in Winterthur für das Backformen-Traysystem und Sigpack Systems AG für den Pull Pack. Schweizer Wurzeln hat auch die ebenfalls prämierte Flasche für den Performancedrink Emmi Lacto Tab der Emmi Schweiz AG in Emmen.

Diese Verpackung und das Backformen-Traysystem von Pawi (Bild) können sogar noch höhere Weltehren erlangen. Sie stehen nämlich mit vier weiteren Verpackungen auf der Shortlist, aus der im nächsten Mai die Gewinner des President’s Award der WPO gewählt werden: die weltweit besten Verpackungen überhaupt. Neu wird nicht nur ein einziger, sondern je ein goldener, silberner und bronzener President’s Award vergeben. Die Bekanntgabe dieser Gewinner erfolgt an der offiziellen Übergabe der World Stars am 15. Mai 2007 in Chicago.

Von den eingesandten 265 Verpackungen aus 35 Ländern punkteten 130 mit World Stars. Die Schweiz behauptet sich mit 6 World Stars in einem guten Mittelfeld. Zur World-Star-Prämierungen sind nur Verpackungen zugelassen, die bereits eine nationale Auszeichnung tragen. Fünf der prämierten Schweizer Verpackungen tragen bereits die Swiss-Star-Auszeichnung. Der Pull Pack der Sigpack Systems AG hat kürzlich eine deutsche Auszeichnung erworben.

World Stars gehen nur an herausragende Verpackungen mit einem hohen Niveau bei Qualität, Innovation und Technik. Dieses Jahr gab es die Gewinnerkategorien Getränke, Elektronik, Lebensmittel, Gesundheit & Kosmetik, Haushalt, Pharma & Medizin sowie Andere.

Ob Swiss-Star- oder World-Star-Preisträger – schweizerische Verpackungslösungen sind stark im Kommen und geben der bedeutenden Verpackungswirtschaft zusätzlichen Auftrieb. Der Spitzenplatz der Schweiz im weltweiten Wettbewerb dokumentiert die Vorrangstellung schweizerischer Verpackungsqualität und -innovation.

Über World Packaging Organisation WPO

1968 in Tokyo gegründet, vereinigt die WPO nationale Verpackungsinstitute aus über 60 Ländern (67 Vollmitglieder) sowie regionale Verbände und Institutionen aus dem Verpackungsumfeld. Ziel ist die Förderung der Verpackungsentwicklung, eines weltweiten Marktes sowie der Aus- und Weiterbildung in der Verpackungsindustrie. Die World-Star-Prämierung der WPO versteht sich als Wertschätzung der Verpackungsindustrie, die mit sich stetig wandelnden Anforderungen konfrontiert ist, und setzt damit weltweit Massstäbe für auszeichnungswürdige Verpackungslösungen. (Medienmitteilung Schweizerisches Verpackungsinstitut SVI)

Gewinner Swiss Star 2006: Cake im Karton von PAWI

Das prämierte Backformen-Traysystem für Minicakes rationalisiert das Handling der Cakes vom Abfüllprozess beim Halbfabrikatehersteller bis zum Backvorgang am Verkaufspunkt, zum Beispiel in einer Autobahnraststätte. Das System besteht aus einem Halterungstray und auf diesen abgestimmte Backformen. Ein Tray nimmt 10 Backformen auf.

Die Teigmasse wird beim Halbfabrikatehersteller (z.B. Hiestand) vollautomatisch in die Backformen abgefüllt. Die Halterungstrays werden mit den befüllten Backformen bestückt. Die Auslieferung an die Verkaufspunkte erfolgt in Packungseinheiten à sechs befüllten Halterungstrays.

Die Minicakes werden nach Bedarf lagenweise frisch gebacken. Die Luftstromlöcher im Halterungstray führen zu einem perfekten Backresultat. Überdies ermöglichen die mit Spezialpapier kaschierten Backformen ein bruchfreies Herauslösen der gebackenen Minicakes.

Die Jury lobte an diesem System die ganzheitliche Lösung entlang der gesamten Versorgungskette von der Teigherstellung bis zum Backen. Der Handlingaufwand wird durch das Traysystem deutlich vermindert, das aufwändige Reinigen der früher verwendeten Backformen aus Metall entfällt. Insgesamt ist es laut Jury gelungen, ein für mehrere logistische Prozessschritte durchdachtes Produkt zu kreieren. Auch an die Ökologie wurde gedacht: Das Einweg-Traysystem aus Karton ist komplett rezyklierbar. (Quelle: PAWI)
(gb)


__________________________________________


9.2.2016
Wenn das Essen die Gene verändert
Mütter beeinflussen mit ihrer Ernährung den Fett- und Zuckerstoffwechsel der Nachkommen durch epigenetische Veränderungen.
weiter...

8.2.2016
KURZNEWS 8. Februar 2016
Olivenöl-Preise um 20 Prozent gestiegen / Desinfektionsmittelrückstände in Lebensmitteln nachgewiesen / 23 Mio. Europäer pro Jahr erleiden Lebensmittel-Infektionen
weiter...

4.2.2016
KURZNEWS 4. Februar 2016
Micarna-Gruppe übernimmt Gabriel Fleury SA / Tête de Moine erhält eigenes Fest / Weichmacher fördern Übergewicht
weiter...

2.2.2016
KURZNEWS 2. Februar 2016
Lidl steigert Export von Schweizer Lebensmitteln / Täuschungen mit geschützten Bezeichnungen GUB / GGA / Zu viel Milch produziert / Warum schützt Rohmilch vor Allergien und Asthma?
weiter...

1.2.2016
Schwieriges 2015 für Schweizer Käseexporte
Der geringe Käseexportzuwachs von +0.3% im 2015 wurde dank einer Exportsteigerung ausserhalb der EU erzielt. Mengenmässig wurde 1.5% weniger in die EU exportiert.
weiter...

28.1.2016Hopfenextrakt als natürliches Konservierungsmittel
26.1.2016KURZNEWS 26. Januar 2016
21.1.2016Regelmässiges Streicheln beschleunigt Kälbermast
19.1.2016KURZNEWS 19. Januar 2016
18.1.2016Migros mit stabilem Umsatz im 2015
14.1.2016Wurstwaren wegen Deklarationsmängeln beanstandet
12.1.2016KURZNEWS 12. Januar 2016
8.1.2016Coop im 2015 mit weniger Umsatz
6.1.2016KURZNEWS 6. Januar 2016
5.1.2016Kaffee wirkt entzündungshemmend und zellschützend
30.12.2015fial gegen Nahrungsmittel-Spekulation-Initiative
28.12.2015KURZNEWS 28. Dezember 2015
24.12.2015KURZNEWS 24. Dezember 2015
22.12.2015Alternativen zum abzuschaffenden Schoggigesetz
17.12.2015KURZNEWS 17. Dezember 2015
15.12.2015KURZNEWS 15. Dezember 2015
8.12.2015KURZNEWS 8. Dezember 2015
3.12.2015KURZNEWS 3. Dezember 2015
1.12.2015KURZNEWS 1. Dezember 2015
30.11.2015Offiziell beste Jung-Metzgerin: Manuel Riedweg
26.11.2015KURZNEWS 26. November 2015
24.11.2015Ernst Sutter: offiziell beste Schweizer Metzgerei
19.11.2015KURZNEWS 19. November 2015
17.11.2015KURZNEWS 17. November 2015
11.11.2015Erforscht: Zartheit von vakuum-gegartem Fleisch

Eine vollständige Liste aller älteren Nachrichten finden Sie im Archiv


Die Redaktion empfiehlt:

Archiv der Nachrichten

Archiv der Varia-Beiträge

foodaktuell.ch-Newsletter

foodaktuell Journal (Print)

Delikatessen-Führer delikatessenschweiz.ch






Copyright Codex flores, Huobstr. 15, CH-8808 Pfäffikon (SZ)