foodaktuell.ch
Internetmagazin für die Lebensmittelbranche Samstag, 24. Oktober 2020
Inhalt
Home
Nachrichten
Fleisch & ...
Backwaren & ...
Gastronomie
Über uns, Werbung
Archiv, Suche
Impressum

3.2.2016
Messetipp: IFFA 2016 in Frankfurt

„Fleischindustrie 4.0“ nimmt Fahrt auf
anzeigen...

Partner/Sponsoren

Cash+Carry Angehrn: Frische für Profis an neun Standorten in der Deutschschweiz.
Direkt zur CCA-Website:
www.cca-angehrn.ch


Empfohlene Links:

Fachschule für Bäckerei,
Konditorei, Confiserie:
www.richemont.cc


Fachschule für Metzgerei:
www.abzspiez.ch


Internationale Privat-Fachschule für Koch-Profis: European Culinary Center DCT in Vitznau LU
Deutsch: http://german.dct.ch
English: www.culinary.ch


Internet- und Socialmedia-Auftritte:
www.chrisign.ch







Schweizerischer Bäckerei- und Konditorei-Personal-Verband


Publireportage

Druckansicht
1.6.2008
Kryogen Frosten für hochwertige Produkte

Kryogenes Frosten mit superkaltem Flüssig-Stickstoff ist eine Premiummethode. Sie eignet sich für kleine aber auch grosse Produktionsmengen von hochwertige Produkten. Simon Hess, Anwendungstechniker von PanGas, erklärt wie und warum.

Minifreezer: Besonders geeignet für Gastronomie-Betriebe

Bei hochwertigen Produkten und schwankenden Produktionsmengen lohnt sich die kryogene Methode besonders. Die Produkte werden sehr schonend gefrostet und das Equippment kann flexibel eingesetzt werden. «Auch wer saisonale Rohstoffe wie Früchte oder Kräuter und besonders empfindliche Produkte wie Fisch schonend tiefkühlen will, ist mit Flüssig-Stickstoff gut beraten», betont Simon Hess von PanGas.

Dafür gibt es mehrere Gründe: Schon beim Vorkühlen besitzt der nicht oxidierende (inerte) Stickstoff einen Vorteil, der sich bei (noch) unverpackten Produkten auswirken kann: er verdrängt den oxidativen Sauerstoff und vermeidet dank der schnellen Temperatursenkung oberflächliches Austrocknen und damit auch unnötige Gewichtsverluste. Auch die Vermehrung von Mikroorganismen wird durch schnelles Kühlen bzw. Frosten sofort unterbunden.

Das Anfrosten ist die heikelste Phase: das Produkt sollte sehr schnell den Temperaturbereich durchschreiten, in dem das Wasser des Produkts ausfriert bzw. kristallisiert (je nach Produktart meistens im Bereich von 0°C bis -4°C). Dies bewerkstelligt Flüssig-Stickstoff ideal dank seiner ultratiefen Temperatur von -196 Grad. Beim langsamen Frosten würden sich grosse Eiskristalle bilden, welche die Zellen schädigen. Dies verursacht dann beim Auftauen einen unerwünschten Saftverlust und kann auch die Produktstruktur beeinträchtigen, besonders bei Früchten. Ultraschnelles Frosten mit Flüssig-Stickstoff minimiert solche Nachteile.

«Das kryogene Frosten etablierte sich zuerst in der Grossindustrie», so Hess. «Es eignet sich aber ebenso gut für gewerbliche Lebensmittel-Verarbeiter, Bäckereien, Caterer, Grossküchen und für die gehobene Gastronomie. Bei der Eigenproduktion von Convenience in der Gastronomie ist das Schockfrosten mit Flüssig-Stickstoff heute auf dem Vormarsch, vor allem auch weil die Produkte sehr schonend behandelt werden. Ebenso erlaubt das kryogene Anfrosten von Desserts besseres Handling und mehr Hygiene. Angefrostete Torten mit Mousse oder Schlagrahm lassen sich perfekt schneiden.

Speziell angepasste Frostertypen

Bei PanGas gibt es ein breites Spektrum an Durchlauf- und Schrank-Frostern für Allzweck-Anwendungen oder auch solche mit optimierten Spezial-Funktionen für besonders anspruchsvolle Produkte (siehe auch unter www.pangas.ch) Auch gecoatete Produkte und Produkte in lose rollenden IQF-Qualität (individually quick frozen) lassen sich mit kryogenen Anlagen problemlos herstellen.

Die Anlagen von PanGas besitzen eine Kapazität von 20 bis 1000 Kilo pro Stunde. Die Leistung hängt vom Produkt ab: je tiefer der Wassergehalt und je dünner das Produkt desto schneller lässt es sich frosten. Der flüssige Stickstoff wird in mobilen, austauschbaren Kryobehältern geliefert. Bei grossen Mengen werden stationäre Standtanks, die PanGas beim Kunden aufstellt, direkt aus dem LKW befüllt. «Um den Bedürfnissen der Gastronomie und den gewerblichen Lebensmittelproduzenten gerecht zu werden, hat PanGas den MINIFREEZER entwickelt», betont Hess.



Flexibel einsetzbar und auf dem neusten Stand der Technik: Tunnelfrostanlagen von PanGas



Wissenswertes zum professionellen Frosten

Der Frostprozess besteht aus drei Phasen: Vorkühlen auf Null Grad, Anfrosten und Durchfrosten. Das Abkühlen der Produkte bis zum Gefrierpunkt (Beginn der Kristallisation des Wassers im Produkt) gilt als wenig problematisch. Beim Anfrosten ist die kryogene Methode dank der Schnelligkeit am schonendsten. Die letzte Phase, oft «Härten» genannt, ist weniger kritisch und kann auch langsamer geschehen. Wahlweise kommt eine «stille» Tiefkühlung (z.B im Tiefkühlraum) in Frage, die bis zu zwei Tage dauern kann, oder aber auch die schnelle kryogene Tiefkühlung.

Auch das Lagern im Tiefkühler hat Einfluss auf die Qualität: eine feuchte-dichte Verpackung verhindert oberflächliches Austrocknen (Gefrierbrand), und eine konstant tiefe Temperatur sorgt fürs «Überleben» der Mikroeiskristalle. Makrokristalle sind unerwünscht: Bei schwankender Lagertemperatur wachsen die grossen Eiskristalle auf Kosten der kleinen (wie überall auf der Welt), und je grösser sie werden, desto mehr schädigen sie die Zellstrukturen. Die Folge ist ein starkes Aussaften der Produkte beim Auftauen.

Stickstoffgewinnung – kurz und bündig

Der Stickstoff befindet sich im offenen Kreislauf mit der Atmosphäre, welche zu ca. 80% aus diesem inerten Gas besteht: PanGas verflüssigt den Stickstoff aus der Luft, und nach getaner Arbeit im kryogenen Frostprozess gelangt er wieder dorthin zurück.


Kryogen Frosten - Vorteile in Kürze

Vorteile des kryogenen Schockfrostens im Vergleich zum konventionellen mit Kaltluft:

● Weniger Gewichtsverlust durch oberflächliches Austrocknen (nur 0.1 bis 1% statt 1.3 bis 4%)
● Weniger Saftverlust beim Auftauen von Fisch oder Fleisch
● Erhaltung der produktetypischen Struktur bei Früchten
● Weniger Produkt-Oxidation (Stickstoff ist inert, d.h. nicht reaktiv)
● Hygienische Vorteile
● Flexibel einsetzbares Equippment
● Keine Investitionskosten (Mietanlagen verfügbar)

PanGas
Industriepark 10, 6252 Dagmersellen LU
Telefon 0844 800 300
Internet: www.pangas.ch

Weiterlesen: Kühlen mit Trockeneis – ein Luxus?

---------------------------------


Die letzten Beiträge:

3.2.2016Messetipp: IFFA 2016 in Frankfurt
26.1.2016Süsswaren-Messe ISM 2016 in Köln
7.1.2016Buchtipp: Mehr Erfolg in der Gastronomie
19.12.2015«Ma Suisse», neues Kochbuch von Irma Dütsch
26.11.2015CCA-Fachmagazin «Vegi» erschienen
27.10.2015BRITA an der IGEHO 2015
5.10.2015Neu: BUITONI Herbstpasta 2015
15.9.2015Messetipp: Goûts+Terroirs 2015
5.9.2015Messetipp: Igeho / Mefa 2015
24.8.2015Tomatenfest und Vielfaltsmarkt 2015
20.7.2015Buchtipp: GrillChef 4 seasons
14.6.2015Buchtipp: Kräuter. Von Tanja Grandits
17.4.2015Den Holzkohlengrill elegant anzünden
14.2.2015Tipp: Lebensmittel-Fachtagung 2015
30.1.2015BRITA sponsort junge Talente
23.12.2014Messetipp: ISM 2015: Süsswaren und Snacks
11.12.2014Anuga FoodTec 2015: Fokus Roboter
9.12.2014Messetipp: EasyFairs «Welt der Verpackung» 2015
29.11.2014Tipp: AnugaFoodTec 2015 mit Fachprogramm
17.11.2014Neu von HUG: Grossmutter-Streusel-Stangen
9.11.2014Neu von Buitoni: Pasta mit Käse/Apfel oder Kürbis
20.10.2014Neu bei Pitec: E-Shop
13.10.2014Proviande-Symposium «Fleisch in der Ernährung»
6.10.2014Messetipp: Goûts+Terroirs 2014 in Bulle FR
6.10.2014Neu von HUG: Grossmutter-Streusel-Stangen
29.9.2014Messetipp: Goûts+Terroirs 2014 in Bulle FR
16.9.2014Messetipp: Zürcher Gourmesse 2014
18.8.2014Messetipp: PACK&MOVE 2014
13.8.2014Neu von Buitoni: Pasta mit Käse/Apfel oder Kürbis
18.6.2014US-BBQ: Neu im MAGGI Sortiment
20.5.2014Termin notieren: SIAL 2014 in Paris
24.4.2014Creative Tartelettes Wettbewerb 2014: Rückblick
18.4.2014Termin notieren: AnugaFoodTec 2015
24.3.2014Neu von Brita: Wasserfilter PURITY Finest C500
19.3.2014Neue Fachmesse „Mediterranean Food 2014“
17.2.2014BUITONI läutet den Frühling ein!
7.2.2014EasyFairs: Welt der Verpackung 2014
3.1.2014Messetipp: Euroshop 2014
6.12.2013Kneuss Güggeli: Schweizer Qualitätsmarke
4.12.2013Termin notieren: ZAGG-Messe 2014
25.11.2013Zukunftsvision der Weinbranche
17.11.2013Was bietet HUG an der Igeho 2013?
10.11.2013Artisan: Neue Linie von Pistor
1.11.2013Messetipp: Goûts+Terroirs 2013 in Bulle FR
29.10.2013Was bietet Brita an der Igeho?
23.10.2013Schweizer Gitzi auch im Herbst
10.10.2013Verpackungskompetenz an der Lefatec 2013
26.9.2013BUITONI bringt Herbststimmung
10.9.2013Regionalprodukte: Tagung, Wettbewerb, Markt
30.8.2013Alpkäse bei CCA
10.8.2013Schweizer Produkte an der Anuga 2013
2.7.2013Snackfibel 2013 von Pitec erschienen
10.6.2013Glacé-News von Nestlé Professional
20.5.2013Messetipp: Innovationen der Anuga 2013
3.4.2013Alles für Käse-Liebhaber
18.2.2013Messetipp: «VERPACKUNG Schweiz 2013»
4.2.2013Neu von HUG: Wähen-Klassiker
16.12.2012Messetipp: Biofach 2013
30.11.2012Pistor an der FBK 2013
15.11.2012Messetipp: FBK 2013 in Bern
2.11.2012Neu von BUITONI: Herbst-Pasta
14.10.2012Messetipp: Goûts+Terroirs 2012 in Bulle FR
30.9.2012Neu von BUITONI: Herbst-Pasta
21.9.2012SWISS CHEESE AWARDS 2012 in Bellinzona
9.9.2012Neu von BUITONI: Herbst-Pasta
13.8.2012Sousvide-Workshop mit Heiko Antoniewicz
2.8.2012Neu von BUITONI: Pasta Classica
12.7.2012Tagungstipp: Fachtagung Convenience-Trends
7.6.2012Neu von Pistor: PASTA2GO
26.4.2012Neu von THOMY und MAGGI
19.3.2012Messetipp: VERPACKUNG Schweiz 2012
23.2.2012Pacovis: innovativ und vielseitig
23.1.2012Neue Glace von FRISCO IMPERIAL
24.12.2011Messetipp: ISM / ProSweets 2012
20.12.2011Neu: MAGGI Premium Bouillons
12.12.2011Kalbfleisch von höchster Qualität
27.11.2011Erweitertes Pistor-Wein-Sortiment
20.11.2011Neue Glace von FRISCO IMPERIAL
13.11.2011Viele Neuheiten am Igeho-Stand von HUG
9.11.2011Was bietet Traitafina an der Igeho?
1.11.2011Was bietet CCA an der Igeho?
16.10.2011Messetipp: Goûts et Terroirs in Bulle FR
9.10.2011Neu: MAGGI Premium Bouillons
24.9.2011Bio Suisse an der Gourmesse in Zürich
8.9.2011Von Pistor: Suppen mit hoher Rentabilität
25.8.2011Neu von BUITONI: Rondello alla zucca
21.6.2011Foodward - Excellence in Food
22.5.2011Delicarna am neuen Standort in Pratteln
15.5.2011Neue Convenience-produkte von Traitafina
8.5.2011Neu von HUG: Dessert-Stangen
1.5.2011Delicarna am neuen Standort in Pratteln
27.4.2011Foodward - Excellence in Food
20.4.2011Eventtipp: Schweizer Wurstfestival
8.4.2011Neue Convenience-Produkte von Traitafina
1.4.2011Delicarna am neuen Standort in Pratteln
27.3.2011Neue «al forno»-Qualität von BUITONI
18.3.2010Acher-Barbecue-Team: Portrait
3.3.2011Foodward - Excellence in Food
20.1.2011Messetipp: VERPACKUNG Schweiz 2011
20.12.2010Messetipp: ProWein 2011
26.11.2010Nachhaltigkeit bei Seafood: was tut Dyhrberg?
18.11.2010MAGGI verbessert Suppen-Rezepturen
24.10.2010Geflügelfleisch vom Schweizer Bauernhof
15.10.2010Neu von LEISI: Fruchtig frische Dessertschnitten
10.10.2010Demnächst: Goûts & Terroirs Messe 2010
3.10.2010Tartelettes-Neuheiten von HUG
13.9.2010Swiss Cheese Awards 2010 in Neuenburg
5.9.2010HUG-Neuheiten an der ZAGG
3.9.2010Swiss Cheese Awards 2010 in Neuenburg
27.8.2010EuroShop-Messe 2011 in Düsseldorf
17.8.2010Swiss Cheese Awards 2010 in Neuenburg
20.7.2010Tiefkühl-Marktbericht / Messetipp: InterCool
20.6.2010Neu: pasteurisiertes Schalenei
3.6.2010Neue Pasta Deliziosa von BUITONI
27.5.2010Foodward - Excellence in Food
19.5.2010CHEF- und MAGGI-Neuheiten von Nestlé
30.4.2010Neue THOMY Produkte
31.3.2010Foodward - Excellence in Food
16.3.2010Neu von MAGGI: Weisse Basissauce
8.3.2010Neue Ice Cream 2010 von Mövenpick
3.2.2010Messetipp: ProWein in Düsseldorf
18.12.2009Neu von Nestlé: NESCAFÉ Greenblend
10.12.2009Kuchen- und Tortenwelt von LEISI
25.11.2009Neues Spirituosen-Sortiment bei Pistor
14.11.2009Höhepunkte von Traitafina an der Igeho 2009
5.11.2009Was bietet HUG an der Igeho 2009?
25.10.2009Höhepunkte von Traitafina an der Igeho 2009
5.9.2009Herbst-Teigwaren von Buitoni
31.7.2009Sommerhit: Panzotti Mozzarella di Bufala
13.7.2009Neue Pistor-Wiederverkaufs-Linie GRAND
16.6.2009Agnolotti Formaggio di Pecora
30.5.2009Edle Handwerks-Pasta von «Novena Frischprodukte»
19.5.2009CHEF – Les Fonds Premium
10.5.2009HUG Tiefkühl-Snacks
19.4.2009Frisco-Findus senkt die Preise
28.3.2009Neu von MAGGI: Gustomare
29.1.2009Cailler le Chocolat, wahrer Schokoladengenuss
22.12.2008Inspirationen holen an der FBK
25.10.2008Neu von Buitoni: Raviolo Lungo Antipasti
18.9.2008Neu von Hugentobler: Practico Vision
9.9.2008Neu von Buitoni: Girasoli Porcini
8.8.2008Windredli-Brot aus Öko-Strom produziert
1.7.2008Neu von Nestlé: Oma’s Landkuchen
1.6.2008Frisco-Glace mit 70% Milch
1.6.2008Kryogen Frosten für hochwertige Produkte
18.5.2008Neu: EM-Dessert-Set von HUG
30.4.2008Neu von BUITONI: Piccolinis
20.4.2008CCA: Desserts-Dekors: einfach und schnell
7.4.2008BÖSCH–HOLZKOHLENGRILL, Favorit des Weltmeisters
30.3.2008Tartelette-Neuheit von HUG
30.3.2008Kühlen mit Trockeneis – ein Luxus?
16.3.2008NADES: neuartige wasserbasierte Desinfektion
7.3.2008Tartelette-Neuheit von HUG
22.2.2008CCA: Vorspeisen neuzeitlich präsentiert
3.2.2008Termin notieren: easyFairs Shop Messe
23.1.2008Pasta Grandiosa von BUITONI
31.12.2007PanGastro-Service von PanGas
11.12.2007Hugo: Glaceneuheit von Frisco
28.11.2007Frischbackwaren mit Vakuum kühlen
6.11.2007Innovation von Traitafina an der Igeho
3.11.2007Hugo: Glaceneuheit von Frisco
22.10.2007Swiss Origin Glace von Mövenpick
30.9.2007BRITA lässt die Gläser blitzen
6.9.2007Pasta Grandiosa von BUITONI
30.8.2007Beschaffungspartner CCA Angehrn
7.8.2007Herbst-Spezialität: Rondello Zucca
1.8.2007Neu: Trockenpasta von Buitoni
11.7.2007Erdgasgeräte – kluge Lösung
12.6.2007Schweizer Weltmeister-Kochnati testet «freeze’n’go
29.5.2007Neue Pasta von Buitoni
22.4.2007Bewährte Glacebeilagen
von HUG

17.4.2007TK-Pfannengerichte von Findus
9.4.2007Reich belegte
Tiefkühl-Ciabatta

1.4.2007«über d’gass» bringt Zusatzumsätze
6.3.2007Bewährte Dessertbeilagen
von HUG

1.3.2007Pasta «Rondello agli asparagi»
20.2.2007Zündende Ideen für Outdoor-Cooking
15.2.2007Suchardhase 70% Cacao Noir
1.12.2006Neu: Tartelette Choco Royal
30.10.2006Handwerkliche Produktion bei Dyhrberg
1.9.2006Gourmet-Wild und -Kalbfleisch
1.9.2006Zündende Ideen für Outdoor-Cooking
4.8.2006Neue Pulverbasis für Joghurtmousse
25.7.2006Herbst-Spezialität: Rondello Zucca
3.7.2006Äusserst beliebte CCA-Workshops
21.5.2006RATIONAL- Combisteamer SCC kocht von selbst
18.5.2006Praktische Verpackung für MAGGI-Bouillon
2.5.2006Dinkel im Gourmet-Trend
6.5.2006Bäckerei-Innovationen von Puratos
6.4.2006Spezial-Glace von Mister Cool
29.3.2006Neu: Cannelloni Mediterraneo
28.2.2006Neues von Buitoni
4.2.2006Fussball-WM Glace
22.12.2005Neu: Tiefkühl-Backwaren «Leisi»
5.12.2005Basler Läckerli im «Roten Pfeil»
5.12.2005Culinarium – Förderung regionaler Produkte
25.11.2005Buitoni-Pasta «PER IL BAR»
15.11.2005Glacespezialist «Mister Cool» an der IGEHO
30.10.2005Traitafina-Neuheiten an der IGEHO 05:
21.10.2005Hugentobler Kochsysteme an der IGEHO 2005
4.10.2005Spezialitäten vom Rauch
11.9.2005Kürbiscrème-Saisonsuppe von Maggi
27.7.2005Bessere Berliner und weniger Fettverlust
9.7.2005Trüber Apfelwein ohne Alkohol
5.7.2005Pizza im Snackformat
6.5.2005 Tatar ist wieder «in»

Die Redaktion empfiehlt:

Archiv der Nachrichten

Archiv der Varia-Beiträge

foodaktuell.ch-Newsletter

foodaktuell Journal (Print)

Delikatessen-Führer delikatessenschweiz.ch






Copyright Codex flores, Huobstr. 15, CH-8808 Pfäffikon (SZ)